Alle Kategorien
Suche

iTunes Mediathek gelöscht - so gelingt die Wiederherstellung

iTunes Mediathek gelöscht - so gelingt die Wiederherstellung1:53
Video von Bruno Franke1:53

In Ihrer iTunes Mediathek befinden sich alle Musikstücke, Filme und Apps, die Sie gekauft oder importiert haben. Sie ist in der Regel im Ordner iTunes Media gespeichert, Sie können jedoch auch einen individuellen Speicherort angeben. Haben Sie diesen gelöscht, kommt es bei der Wiederherstellung darauf an, wo Sie die Daten gespeichert haben.

Als Mediathek wird in iTunes der Ordner bezeichnet, in dem Sie alle Dateien gespeichert haben. In diesen wird nicht nur Ihre Musik importiert, sondern auch Filme, Fernsehsendungen, Bücher oder Apps. Wenn Sie keinen besonderen Speicherort gewählt haben, werden alle Dateien, die Sie in iTunes importieren, im iTunes-Media-Ordner abgelegt. Dieser befindet sich im Programmordner von iTunes auf Ihrer lokalen Festplatte. Haben Sie die Dateien aus iTunes gelöscht, können Sie diese neu verbinden, aber nur dann, wenn Sie nicht den gesamten iTunes Media Ordner gelöscht haben.

Wenn der iTunes Media Ordner gelöscht wurde

  • Prüfen Sie, ob der iTunes Media Ordner in den Papierkorb verschoben wurde. Aus diesem können Sie ihn zurückholen, solange Sie ihn nicht entleert haben. Wechseln Sie in den Papierkorb und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Datei wieder an ihren Ursprungsort zu verschieben.
  • Haben Sie Ihre Mediathek gesichert, können Sie diese mithilfe der Funktion "mediathek importieren" wiederherstellen.
  • Haben Sie keine Sicherungskopie, müssen Sie die Dateien von Ihren Ursprungsordnern wieder in die Mediathek integrieren. In diesem Fall sind jedoch alle Playlists, Favoriten und persönlichen Einstellungen verloren.

Kopieren Sie die Mediathek an einen anderen Ort

  • Wie bei jeder anderen Datei, die Sie auf Ihrem Computer gespeichert haben, sollten Sie auch von iTunes Media Ordner eine Sicherungskopie anfertigen.
  • Sie können diese mithilfe von iTunes erstellen, indem Sie auf die Option "Ablage-Mediathek exportieren" klicken. Alternativ kopieren Sie den iTunes Mediaordner direkt aus dem Verzeichnis per Copy und Paste an einen anderen Speicherort.

Änderungen werden nur übernommen, wenn Sie die Sicherungsfunktion der Mediathek in iTunes verwenden. Beim Sichern mit Copy und Paste müssen Sie neue Dateien manuell übertragen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos