Alle Kategorien
Suche

Facebook-Konto deaktivieren, was passiert? - Wissenswertes über das Abmelden

Wenn Sie Facebook nicht mehr nutzen möchten, können Sie Ihr Konto entweder nur zwischenzeitlich deaktivieren oder vollständig löschen lassen. Was bei den einzelnen Optionen genau passiert, erfahren Sie hier.

Das eigene Facebook-Konto temporär deaktivieren.
Das eigene Facebook-Konto temporär deaktivieren.

Was beim Deaktivieren und Löschen passiert

Falls Sie Ihren Account bei Facebook temporär oder dauerhaft schließen möchten, haben Sie dafür grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  • Die dauerhafte Lösung wäre dabei, dass Sie sich komplett bei Facebook abmelden, Ihren Account also löschen lassen. Dabei würden Sie Ihre veröffentlichten Daten wie zum Beispiel Ihre hochgeladenen Fotos, die Informationen über Sie oder Ihre empfangenen bzw. gesendeten Nachrichten unwiderruflich verlieren. Damit das Löschen Ihres Accounts nicht einfach so mit einem unbewussten Klick passiert, finden Sie die Löschoption im Hilfebereich von Facebook unter "Grundlagen", "Verwalten deines Kontos", "Einstellungen und Löschen..." beim ersten Eintrag "Wie kann ich...". 
  • Alternativ könnten Sie Ihr Facebook-Konto auch erst einmal nur deaktivieren, um dieses anschließend entweder vollständig zu löschen oder wie bisher nutzen zu können. Beim Deaktivieren werden Ihre Daten auf den Servern von Facebook weiterhin gesichert, sodass Sie auf diese später wieder zugreifen können, wobei die meisten Daten während der Deaktivierung auf Facebook nicht mehr angezeigt werden. Zudem könnten Sie je nach Einstellung auch weiterhin Mails von Facebook erhalten, die Ihnen mitteilen, was gerade passiert ist, also dass Sie zum Beispiel auf einem Foto markiert worden sind. Um Ihren Account wieder zu aktivieren, müssten Sie sich lediglich ganz normal bei Facebook anmelden, woraufhin Sie sowohl eine E-Mail als auch oben auf Facebook eine Nachricht erhalten, dass Ihr Account wieder aktiviert ist.

Konto bei Facebook temporär deaktivieren

Um Ihr Facebook-Account zu deaktivieren, müssen Sie nur wenige Klicks ausführen:

  1. Dafür müssten Sie zunächst Facebook aufrufen und sich dann eventuell noch anmelden. 
  2. Rufen Sie dann Ihre Kontoeinstellungen von Facebook auf, indem Sie im oberen rechten Bereich auf den Pfeil klicken, den Sie neben "Startseite" sehen, und dort dann auf den entsprechenden Eintrag klicken. 
  3. Klicken Sie nun links oben unterhalb von "Allgemein" auf die Kategorie "Sicherheit" und anschließend im Hauptbereich ganz unten auf den Link "Deaktiviere Dein Konto". 
  4. Nun müssten Sie ganz oben einen Grund festlegen, warum Sie Ihr Konto deaktivieren, und dies gegebenenfalls darunter noch ausführlicher erklären.
  5. Geben Sie dann an, ob Sie weiterhin E-Mails von Facebook erhalten möchten, und klicken Sie ganz unten auf "Bestätigen".
  6. Nun müssen Sie zum Schluss nur noch Ihr Facebook-Kennwort eingeben, um das Deaktivieren zu bestätigen, und dann auf den Button "Jetzt deaktivieren" klicken.
Teilen: