Alle Kategorien
Suche

Einen Kopfhörer über USB anschließen - so geht's

Einen Kopfhörer über USB anschließen - so geht's0:40
Video von Marie Pertz0:40

Kopfhörer über USB anzuschließen ist eine relativ neue Methode. Bislang wurde immer die Verbindung von Klinke / Mini-Klinke vorgezogen. So stellen Sie eine korrekte Verbindung vom Computer zu Ihren Kopfhörern per USB her.

Was Sie benötigen:

  • USB-Kopfhöhrer
  • Computer
  • evtl. Treiber

Der Vorteil einer USB-Verbindung ist, dass das schöne Wort "Plug and Play" hier zum Einsatz kommt. Das bedeutet so viel wie "anschließen und loslegen". Im Normalfall werden für USB-Verbindungen keine Treiber oder Installationen benötigt, da es sich aber hier um eine sehr neue Variante handelt, könnte es durchaus möglich sein, dass Sie zusätzlich installieren müssen.

So schließen Sie USB-Kopfhörer richtig an

  1. Als Erstes starten Sie ihr System. Lassen Sie den Computer richtig hochfahren und fertig laden, bis er bereit zum arbeiten ist.
  2. Nun stecken Sie Ihre Kopfhörer per USB an den Computer an. Nachdem das getan ist, sollte der Computer eine Meldung bringen, welche Sie darauf hinweist, dass eine neue Hardware gefunden wurde.
  3. Im Anschluss testen Sie, ob bereits ein Ton aus den Kopfhörer erscheint beim Abspielen von Musik oder Videos.
  4. Wenn Sie keinen Ton von den Kopfhörer wahrnehmen, verwenden Sie die eventuell beiliegende CD der Verpackung. In manchen Fällen können die Daten auch auf den Kopfhörern gespeichert sein und direkt nach Anschluss an den PC automatisch installiert werden. Wenn Sie eine CD der Kopfhörer besitzen, installieren Sie die Treiber korrekt.
  5. Wenn nun alle Treiber korrekt installiert wurden, beginnen Sie wieder bei Schritt zwei und stecken die Kopfhörer erneut an den Computer an. In manchen Fällen müssen Sie die USB-Verbindung noch einmal trennen und in einen anderen USB Steckplatz anstecken. Ziehen Sie auch einen Neustart des Systems vor.
  6. Nun sollten Sie einen Ton auf dem Kopfhörern haben.

Viel Spaß beim Hören.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos