Alle Kategorien
Suche

Laptop erkennt USB-Stick nicht - was tun?

Laptop erkennt USB-Stick nicht - was tun? 1:56
Video von Laura Klemke1:56

Haben Sie einen USB-Stick an Ihr Notebook angeschlossen, sollte dieser ohne Probleme erkannt werden. Wenn Ihr Laptop den USB-Stick jedoch nicht erkennt, müssen Sie das Problem suchen. Es kann an Ihrem Laptop, aber auch am USB-Stick liegen.

Ein USB-Stick ist sehr praktisch. Er ist robust, kann überall hin mitgenommen werden und wird in der Regel nach dem Einstecken problemlos erkannt. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist und Ihr Laptop den USB-Stick nicht erkennt, sollten Sie die Ursache suchen und beseitigen.

Probleme mit dem USB-Anschluss beim Laptop

  • Stecken Sie Ihren USB-Stick in den Laptop ein und warten Sie vor allem bei der Erstinstallation einen Augenblick, bis der Laptop den USB-Stick erkennt und installiert. Wenn er diesen nicht erkennt, entfernen Sie ihn, starten den Computer neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.
  • Überprüfen Sie, ob der USB-Stick die richtige Formatierung hat. Gehen Sie dazu in die Systemsteuerung und schauen Sie unter Dienstprogramme-Verwaltung nach, ob der USB-Stick dort erkannt wurde. Ist dies nicht der Fall, haben Sie ein Problem mit dem USB-Anschluss Ihres Computers.
  • Stecken Sie den USB-Stick in einen anderen Anschluss ein. Wird er auch dort nicht erkannt, probieren Sie es an einem anderen Computer, Nur so können Sie herausfinden, ob es am Laptop oder am USB-Stick liegt, dass die Verbindung nicht funktioniert.

Der Computer erkennt den Stick nicht

  • Auch ein USB-Stick kann kaputt gehen. Wenn er herunterfällt, macht ihm dies in der Regel nichts aus, denn es handelt sich um einen Flash-Speicher, der sehr robust ist. Sind Sie jedoch aus Versehen darauf getreten oder ist er vom Computer abgebrochen, kann es sein, dass er kaputt ist und die Daten nicht mehr zu retten sind. Dann müssen Sie einen neuen USB-Stick anschaffen. 
  • Waren die Daten sehr wichtig, können Sie einen Datenrettungsdienst in Anspruch nehmen, der allerdings sehr teuer ist und sich nur dann lohnt, wenn Sie die Daten dringend brauchen und nirgendwo anders gesichert haben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos