Die Toolbar aus dem Windows-Betriebssystem löschen

  • Sie haben sich Software installiert und haben nun die Toolbar „Eazel Search“ auf Ihrem Rechner. Die Toolbar stammt von Conduit und leitet auf die Suchmaschine „Conduit search“ um, ohne dass Sie es gewollt hätten. Um die Sicherheit Ihres Rechners weiter zu gewährleisten, sollten Sie die Toolbar löschen.
  • Sie entfernen die Toolbar von Ihrem Rechner, indem Sie auf „Start“ -> „Systemsteuerung“ -> „Programme und Funktionen“ bzw. „Software“ bei Windows XP gehen. Dort suchen Sie sich aus der Liste die Toolbar heraus, die Sie entfernen möchten, und wählen „Deinstallieren“ bzw. „Entfernen“ aus. Die Toolbar wird aus Ihrem Windows-Betriebssystem entfernt.

Eazel Search aus dem Browser entfernen

  1. Natürlich müssen Sie „Eazel Search“ aus Ihrem Browser löschen, um die unerwünschte Toolbar loszuwerden. Im Mozilla Firefox verwenden Sie die Tastenkombination „Strg + Shift + A“, um den Add-on-Manager zu öffnen.
  2. Suchen Sie in „Plugins“ und „“Erweiterungen“ nach der Toolbar und entfernen bzw. deaktivieren Sie diese.
  3. Danach klicken Sie in der Suchleiste auf „Suchmaschinen verwalten“ und entfernen dort die Suchmaschine. Unter „Extras“, „Einstellungen“ und „Allgemein“ ändern Sie Ihre Suchmaschine in die Gewünschte. Bestätigen Sie Ihre Einstellung mit „Ok“
  4. Im Internet Explorer drücken Sie „Alt + X“ und gehen auf „Add-ons verwalten“. Auch hier entfernen Sie die Toolbar und drücken erneut „Alt + X“.
  5. In Internetoptionen entfernen Sie die Toolbar in der Registerkarte „Allgemein“ und wählen eine neue Startseite aus. Nach der Bestätigung mit „Ok“ haben Sie Ihre Einstellungen geändert.