Alle Kategorien
Suche

Die ASK-Toolbar löschen - so geht's

Die ASK-Toolbar löschen - so geht's1:04
Video von Valentin Falkenrot1:04

Häufig kommt es vor, dass sich die ASK-Toolbar bei der Installation von Freeware-Programmen einfach mit installiert. Vergisst der Nutzer nämlich bei der Installation mancher Programme das gesetzte Häkchen zu entfernen, installiert sich die Toolbar automatisch. Das ist für viele Internetnutzer nervig, da sowohl die Suchmaschine als auch Startseite des Internetbrowsers auf ask.com umgeleitet wird. Wer die Toolbar nicht nutzen möchte, kann sie jederzeit wieder löschen.

ASK-Toolbar deinstallieren - so klappt's bei Windows 7

Bild 0
  1. Damit Sie die ASK-Toolbar erfolgreich von Ihrem Computer löschen können, klicken Sie zunächst in der Taskleiste auf die Schaltfläche "Start".
  2. Danach wählen Sie den Punkt "Programme" an und gehen weiter zu "Programme und Funktionen". Nun öffnet sich eine Liste mit allen installierten Programmen.
  3. Wenn die ASK-Toolbar auf Ihrem Computer installiert ist, wird diese in der Übersicht angezeigt.
  4. Markieren Sie das Programm mit einem Mausklick aus und klicken auf die Option "Deinstallieren", um die Toolbar endgültig zu löschen.
Bild 1

So löschen Sie die Toolbar unter Windows XP

  1. Schließen Sie zunächst alle geöffneten Programme und wählen in Ihrer Taskleiste den Punkt "Systemsteuerung" aus.
  2. Anschließend klicken Sie auf "Software". Es öffnet sich nun ein Fenster mit einer Liste aller installierten Programme.
  3. Auch die ASK-Toolbar wird in dieser Übersicht angezeigt. Markieren Sie die Toolbar mit einem einfachen Mausklick.
  4. Schließlich klicken Sie auf die Option "Ändern/Entfernen" und löschen das Programm, indem Sie den weiteren Anweisungen folgen.
Bild 3

Windows Vista - die ASK-Toolbar entfernen Sie so

  1. Schließen Sie auch hier zunächst alle geöffneten Programme und wählen in der Taskleiste den Punkt "Start" an.
  2. Gehen Sie anschließend in die "Systemsteuerung" und wählen unter "Programme" das Symbol "Programme und Funktionen" aus.
  3. Nun erscheint eine Liste mit allen Programmen, die auf Ihrem Computer installiert sind.
  4. Auch die ASK-Toolbar erscheint in dieser Übersicht. Um diese erfolgreich von Ihrem Computer zu löschen, wählen Sie das Programm mit einem einfachen Klick an und gehen auf "Deinstallieren". Befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
Bild 5

Hinweis: Ob Windows 7, Windows Vista oder Windows XP - starten Sie Ihren Computer nach der Deinstallation neu, um den Vorgang abzuschließen.

Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos