Alle ThemenSuche
powered by

Beim Firefox die GMX-Toolbar entfernen - so gelingt's

Wenn Sie die GMX-Toolbar nicht mehr nutzen möchten, können Sie diese entweder zeitweise deaktivieren oder vollständig entfernen. Wie Sie dies für Mozilla Firefox machen können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

GMX-Toolbar teilweise oder vollständig deinstallieren
GMX-Toolbar teilweise oder vollständig deinstallieren

GMX-Toolbar für Firefox deaktivieren

Wenn Sie in Firefox die GMX-Toolbar nicht mehr nutzen möchten, können Sie diese über die Addon-Verwaltung von Firefox mit wenigen Klicks deaktivieren oder vollständig entfernen. 

  1. Öffnen Sie dazu zunächst Ihren Mozilla Firefox.
  2. Falls Sie Windows XP oder Mac OS nutzen sollten, klicken Sie im Menü "Extras" auf "Add-ons". Sollten Sie Windows Vista oder Windows 7 verwenden, müssen Sie vorher entweder die Alt-Taste drücken oder links oben auf die Schaltfläche "Firefox" klicken.
  3. Nun sehen Sie eine Liste der bei Ihnen installierten Erweiterungen. Suchen Sie in dieser nach dem Eintrag "GMX-Toolbar".
  4. Klicken Sie nun entweder auf "Deaktivieren", um die GMX-Toolbar lediglich für eine bestimmte Zeit auszuschalten oder auf "Entfernen", um die GMX-Toolbar vollständig aus Firefox zu löschen.
  5. Unabhängig davon, welche Variante Sie gewählt haben, müssen Sie zum Schluss Ihren Mozilla Firefox neu starten, damit die Änderungen übernommen werden können.
  6. Falls Sie die GMX-Toolbar lediglich deaktiviert haben, können Sie diese wieder anschalten, indem Sie die ersten drei Schritte ausführen, anschließend auf "Aktivieren" klicken und Firefox neu starten.

GMX-Toolbar vollständig vom Computer entfernen

Alternativ können Sie die Toolbar auch komplett von Ihrem PC löschen, wodurch auch die Erweiterung für Firefox entfernt wird.

  1. Öffnen Sie dazu über "Start" Ihre "Systemsteuerung".
  2. Klicken Sie danach unter Windows XP auf "Software" bzw. bei Windows Vista oder Windows 7 auf "Programme".
  3. Daraufhin wird ein neues Fenster geöffnet, in dem Sie alle Programme und Dienste sehen können, die auf Ihrem Computer installiert sind. Suchen Sie in dieser Liste nach dem Eintrag "GMX-Toolbar" und klicken Sie diesen an.
  4. Drücken Sie nun entweder die rechte Maustaste und wählen Sie "Deinstallieren" aus oder klicken Sie mit der linken Maustaste oben auf den Button "Deinstallieren".
  5. Daraufhin wird der Deinstallationsassistent gestartet. Bestätigen Sie dort das vollständige Entfernen und warten Sie, bis die Deinstallation beendet ist. Unter Umständen müssen Sie dabei Ihre Webbrowser schließen, damit die Erweiterungen entfernt werden können.
  6. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, können Sie das Fenster mit den installierten Programmen und Diensten wieder schließen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Anleitung - Adblocker deaktivieren
Annika Schönstädt
Internet

Anleitung - Adblocker deaktivieren

Das Add-on Adblock Plus für den Browser Mozilla Firefox und das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird ermöglicht es Ihnen, die auf Webseiten angezeigte Werbung zu blockieren. Da …

Ähnliche Artikel

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise
Evelyn Dreier
Internet

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise

Die MyStart Incredibar ist eine Toolbar, welche sich meist mit dem Installieren verschiedener Dateien ungefragt im Hintergrund installiert. Um diese wieder zu entfernen, müssen …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Bing-Toolbar entfernen - so funktioniert's
Markus Maria Renz
Software

Bing-Toolbar entfernen - so funktioniert's

Sie möchten die Bing-Toolbar nicht weiter in Ihrem Browser nutzen? So entfernen Sie diese problemlos in wenigen Schritten bei Windows.

Iminent-Toolbar deinstallieren - so geht's
Viktor Peters
Internet

Iminent-Toolbar deinstallieren - so geht's

Wenn Sie unter Windows eine Software installieren, kann es passieren, dass Sie parallel dazu auch die Iminent-Toolbar auf einen Browser laden. Erfahren Sie hier, wie Sie diese …

Adblock deaktivieren bei Firefox - so funktioniert's
Maximilian Kolbe
Software

Adblock deaktivieren bei Firefox - so funktioniert's

Wenn Sie sich bei Mozilla Firefox das Addon "Adblock" heruntergeladen haben, sorgt dies dafür, dass Sie von nerviger Werbung verschont werden. Wenn Sie nun dieses Addon jedoch …

Es geht auch ohne Babylon.
Regina Dreßel
Computer

Babylon Toolbar entfernen - so geht's

Die Babylon Toolbar installiert sich immer mit der Software. Dummerweise ist sie immer noch da, auch wenn Sie das Programm schon deinstalliert haben. Aber auch die können Sie entfernen.

Seafight - das Nutzerkonto löschen Sie so.
Vivian Kiel
Internet

Seafight-Account deaktivieren - so gehen Sie vor

Sind Sie bei Seafight Mitglied und möchten Ihren Account nun deaktivieren? Wie Sie dabei vorgehen sollten, sodass das Nutzerprofil nicht mehr betrieben wird, lesen Sie einfach …

Toolbars sind meist sehr unnötig.
Sarah Müller
Internet

Freeware-Toolbar entfernen - so geht's

Sie haben die Toolbar von Freeware in Ihrem Firefox installiert und möchten sie entfernen? Dann gibt es zwei erfolgversprechende Methoden dafür.

Schon gesehen?

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's
Dorothea Graumann
Software

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's

Sie nutzen Firefox als Internetbrowser? Allerdings möchten Sie nicht Ask als Suchmaschine verwenden? Hier lesen Sie, wie Sie die Einstellungen verändern und somit Ask aus …

Giga-Toolbar entfernen - so funktioniert's
Anna Klein
Computer

Giga-Toolbar entfernen - so funktioniert's

Die Internetexplorer bieten auch immer eine Toolbar an, die sich meist schon von selbst mit auf den PC installiert. So auch Giga. Wie Sie die Toolbar entfernen, erfahren Sie hier.

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's
Achim Günter
Computer

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's

Manchmal kann man sich gar nicht daran erinnern, ein sich plötzlich in den Vordergrund spielendes Programm überhaupt heruntergeladen, geschweige denn installiert zu haben. So …

Das könnte sie auch interessieren

PS3: Anmeldung geht nicht - was tun?
Peter Ullrich
Internet

PS3: Anmeldung geht nicht - was tun?

In dieser Anleitung erfahren Sie, was Sie unternehmen können, wenn die Anmeldung Ihrer PS3 im Online-Netzwerk von Sony nicht funktioniert.

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Werbung auf der eigenen Homepage kann ein lukratives Geschäft sein.
Johannes Pries
Computer

Werbung auf eigener Homepage einbinden - so geht's

Heutzutage ist es kinderleicht und sogar kostenlos möglich, sich eine persönliche Website im Internet zu erstellen. Um Werbung auf der eigenen Homepage einzubinden, sollte man …

Ein Netzwerkkabel verbindet Computer und Modem.
Ruth Heiden
Internet

Windows 7: LAN-Verbindung herstellen - so geht's

Viele Menschen, wie sicherlich auch Sie, nennen heutzutage nicht nur einen PC Ihr Eigen, sondern nutzen diesen auch regelmäßig für das Abrufen von Informationen und Inhalten …