Alle ThemenSuche
powered by

Babylon Toolbar entfernen - so geht's

Die Babylon Toolbar installiert sich immer mit der Software. Dummerweise ist sie immer noch da, auch wenn Sie das Programm schon deinstalliert haben. Aber auch die können Sie entfernen.

Weiterlesen

Es geht auch ohne Babylon.
Es geht auch ohne Babylon. © Wilhelmine_Wulff / Pixelio

Babylon kennt eigentlich jeder. Die sagenumwobene Stadt aus dem Altertum. Hier geht es aber um die Software und ihre Toolbar.

So kam die Babylon Toolbar auf Ihren Computer

  • Babylon ist ein Übersetzungsprogramm, mit dem Sie aus und in sehr viele Sprachen Texte und Internetseiten übersetzen können.
  • Wenn Sie es aus dem Internet runtergeladen haben, installiert sich meist auch immer eine Toolbar für den Browser mit. Das ist vielleicht gar nicht gewollt und man kann sie über die "Ansicht" im Browser auch ausblenden.
  • Jetzt brauchen Sie aber die Software auch nicht mehr und haben Sie deinstalliert. Aber leider ist die Toolbar immer noch da. Sie wollen Sie aber nicht nur ausblenden, sondern ganz entfernen.

So entfernen Sie die Toolbar

Je nachdem, ob Sie den Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome nutzen, kann das Vorgehen leicht variieren. Vom Prinzip her ist es aber bei jedem gleich.

  1. Gehen Sie unter "Extras" zu den Add-Ons oder Erweiterungen. Dort sind alle zusätzlichen Werkzeuge, wie auch die Babylon Toolbar aufgelistet.
  2. Sie können sie einerseits "deaktivieren", aber klicken Sie zum vollständigen Entfernen auf den entsprechenden Button. Starten Sie Ihren PC neu und sehen Sie nach, ob die Toolbar jetzt verschwunden ist.
  3. Sollte sie immer noch da sein, gehen Sie jetzt über die "Systemsteuerung" zu "Software" oder "Programme und Funktionen". Suchen Sie hier die Babylon Toolbar, markieren und deinstallieren Sie sie.
  4. Zusätzlich gehen Sie danach in den Registrierungs-Editor. Geben Sie dazu unter "Suchen" oder "Ausführen" "regedit" ein. In dem sich öffnenden Fenster gehen Sie zu "HKEY_LOCAL_MACHINE" und dort zu "Software". Suchen Sie hier den Ordner "Babylon" und entfernen Sie ihn.

Starten Sie zum Abschluss Ihren Computer wieder neu und dann sollte keine Babylon Toolbar mehr auf Ihrem Rechner sein.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Giga-Toolbar entfernen - so funktioniert's
Anna Klein
Computer

Giga-Toolbar entfernen - so funktioniert's

Die Internetexplorer bieten auch immer eine Toolbar an, die sich meist schon von selbst mit auf den PC installiert. So auch Giga. Wie Sie die Toolbar entfernen, erfahren Sie hier.

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Ähnliche Artikel

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's
Dorothea Graumann
Software

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's

Sie nutzen Firefox als Internetbrowser? Allerdings möchten Sie nicht Ask als Suchmaschine verwenden? Hier lesen Sie, wie Sie die Einstellungen verändern und somit Ask aus …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Google Toolbar verschwunden - was tun?
Markus Maria Renz
Internet

Google Toolbar verschwunden - was tun?

Sie haben Ihren Suchbegriff immer direkt in der Google Toolbar eingegeben, doch nun ist diese verschwunden und Sie wollen sie wieder haben? Das können Sie tun.

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's
Kevin Höbig
Internet

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's

Wie bei fast allen Browsern haben Sie auch bei Google Chrome die Möglichkeit, eine Toolbar zu installieren. Allerdings funktioniert dies etwas anders als bei den anderen …

Findamo ändert nicht nur die Startseite.
Evelyn Dreier
Computer

Findamo Remove - so entfernen Sie den Virus

Findamo Remove ist ein Virus, der sowohl die Startseite im Browser als auch die Suchoptionen ändert. Da dieser nicht nur als Toolbar und als Add-on im Browser, sondern auch als …

Toolbars sind einfach zu deinstallieren.
Sarah Müller
Computer

Veoh Toolbar entfernen - so geht's

Sie möchten die Veoh Toolbar aus Ihrem Browser entfernen? Dann lesen Sie in diesem Artikel, wie das schnell und einfach geht.

Die unerwünschte Delta Toolbar wieder entfernen
Martin Lembke
Computer

Delta Toolbar entfernen

Bei der Installation kostenloser Programme nistet sich häufig die Delta Toolbar auf dem Computer ein. Da es sich um eine Software handelt, die nur von den wenigsten Anwendern …

Toolbars sind meist sehr unnötig.
Sarah Müller
Internet

Freeware-Toolbar entfernen - so geht's

Sie haben die Toolbar von Freeware in Ihrem Firefox installiert und möchten sie entfernen? Dann gibt es zwei erfolgversprechende Methoden dafür.

Schon gesehen?

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's

"Search Conduit" ist eine Toolbar, die für mehrere Webbrowser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome verfügbar ist. Das Entfernen der Toolbar kann teilweise etwas …

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise
Evelyn Dreier
Internet

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise

Die MyStart Incredibar ist eine Toolbar, welche sich meist mit dem Installieren verschiedener Dateien ungefragt im Hintergrund installiert. Um diese wieder zu entfernen, müssen …

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's
Achim Günter
Computer

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's

Manchmal kann man sich gar nicht daran erinnern, ein sich plötzlich in den Vordergrund spielendes Programm überhaupt heruntergeladen, geschweige denn installiert zu haben. So …

Das könnte sie auch interessieren

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung
Janet Hartung
Computer

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung

Das Wi-Fi Protected Setup ist eine vereinfachte Einrichtung Ihres drahtlosen Netzwerkes. Damit melden Sie sich über einen Stick an und vergeben sich durch das Drücken der …

Oster-PPS selbst gestalten - so geht´s
Liane Spindler
Computer

Oster-PPS selbst gestalten - so geht's

Eine PPS-Datei ist eine PowerPoint-Präsentation, die Sie am Computer anschauen und per E-Mail versenden können. Lassen Sie zu Ostern Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten …

Häkchen in Dokumente einfügen - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

Häkchen in Dokumente einfügen - so geht's

Hin und wieder kann es vorkommen, dass in bestimmten Dokumenten Sonderzeichen, zum Beispiel das Häkchen, benötigt werden. Mithilfe der Zeichentabelle oder den ASCII-Codes …