Alle Kategorien
Suche

Das Auto quietscht beim Fahren - was tun?

Das Auto quietscht beim Fahren - was tun?2:11
Video von Heike Kadereit2:11

Wenn es beim Fahren quietscht, kann dies sehr verschiedene Ursachen haben. Sie müssen also genau darauf achten, was am Auto quietscht, und danach handeln.

Gründe für das Quietschen beim Fahren erkennen

Wenn Sie beim Autofahren ein quietschendes Geräusch erschreckt, versuchen Sie Zusammenhänge zu erkennen:

  • Hat das Quietschen eingesetzt, nachdem Sie das Auto beladen haben, könnte das Geräusch von der Ladung stammen. Achten Sie darauf, ob es aus dieser Richtung kommt. Typisch ist bei dieser Ursache, wenn das Quietschen nur bei bestimmten Fahrbahnbelägen auftritt und im Stand oder bei langsamer Fahrt aufhört. Schichten Sie die Ladung um.
  • Quietschende Geräusche können auch aus dem Radio oder der Musikanlage kommen. Schalten Sie die betreffenden Geräte einmal aus, um diese Ursache auszuschließen.
  • Weitere mögliche Ursachen sind Plastikteile im Auto, die irgendwo scheuern, wie zum Beispiel die Sonnenblende oder etwas, das auf einer Ablage liegt. Achten Sie darauf, ob das Geräusch aus dem Innenraum kommt, und suchen Sie die Ursache, in dem Sie die Lage von Sonnenblende oder von Dingen, die Sie mitführen, verändern.
  • Verändern Sie die Geschwindigkeit und achten Sie darauf, wie sich das Quietschen verändert. Versuchen Sie einen Zusammenhang zwischen Beschleunigung, Bremsen sowie dem Einschlag der Lenkung und dem Quietschen herzustellen.

Mögliche Ursachen, wenn das Auto quietscht

  • Wenn es immer beim Bremen quietscht, sind vermutlich die Bremsbeläge verglast oder die Bremsen verschmutzt. Sie sollten die Beläge wechseln lassen und einen Fachmann fragen.
  • Wenn es beim starken Bremsen quietscht, haben vermutlich die Räder blockiert und reiben über den Asphalt. Wenn Sie sich dabei keine starken Bremsplacken eingehandelt haben, ist das kein Problem.
  • Quietschende Geräusche beim Beschleunigen, besonders wenn es kalt ist, sprechen eher für durchrutschende Antriebsriemen. Meist muss der Keilriemen dann neu gespannt  oder ausgetauscht werden.
  • Setzt das Quietschen immer nur bei Kurvenfahrten ein, dann spricht das für einen Schaden an einem der Radlager.

Meist ist es harmlos, wenn das Auto beim Fahren quietscht. Sollte sich aber auch das Fahrverhalten ändern, müssen Sie sofort in eine Werkstatt. Leider gibt Quietschen alleine keinen sicheren Aufschluss über die jeweilige Ursache.

Verwandte Artikel