Alle Kategorien
Suche

CTG-Datei öffnen - so gelingt's

CTG-Datei öffnen - so gelingt's0:50
Video von Marie Pertz0:50

Die CTG-Datei ist das Ergebnis eines Ihrer Canon-Produkte. Dieses wird automatisch von Ihrer Kamera dieser Firma erzeugt. Dabei speichert das Format wichtige Informationen über Ihr jeweiliges Bild, weshalb Sie es auch nur über ein internes Programm öffnen können.

Was Sie benötigen:

  • Canon-Kamera
  • Software
  • Rechner

Werfen Sie einen Blick in Ihre CTG-Datei

Sie können Ihre CTG-Datei recht einfach öffnen. Dafür benötigen Sie lediglich ein internes Programm von Canon. Anderenfalls können Sie das Format nicht verwenden.

  1. In der Regel erhalten Sie ein Bildprogramm beim Kauf Ihrer Kamera.
  2. Alternativ ist diese Software auf der Kamera installiert. Ziehen Sie es von Ihrer Kamera nun auf Ihren Rechner oder legen Sie die Software-CD ein.
  3. Danach starten Sie die Software. Gehen Sie nicht von einem Doppelklick der Datei in das Programm, sondern öffnen Sie Ihre CTG-Datei stets aus der Software heraus.
  4. Dabei müssen Sie in Ihrem Programm im Menü die Pfadverbindung zu Ihrer Datei herstellen. Dies lässt sich einfach über Ihre Kamera steuern.
  5. Haben Sie dies getan, öffnen Sie somit die Auflistung der Informationen und Komprimierungswerte und können den Inhalt für sich verwenden.

Alternative zum Öffnen einer komprimierten Bilddatei

Es gibt auch noch einen anderen Weg, in Ihre CTG-Datei hineinzublicken. Mittels eines Programms ist Ihnen die Möglichkeit an die Seite gestellt, diese mailkomprimierte Bildgrafik zu öffnen und die enthaltenen Inhalte zu lesen.

  1. Starten Sie Ihren Rechner und bauen Sie eine Verbindung mit dem Internet auf.
  2. Nun laden Sie sich den Photo Editor aus dem Netz herunter. Manchmal ist auch eine Onlineversion verfügbar.
  3. Jetzt benötigen Sie nur Ihren Pfad der Datei. Diesen geben Sie in der Auswahl an.
  4. Als Nächstes kann es, unter Umständen, zu einer Fehlermeldung kommen. Diese ist von der Programmversion abhängig und muss von Ihnen nur bestätigt werden.
  5. Ob mit oder ohne diese Meldung erhalten Sie anschließend eine kryptische und meist unformatierte Auflistung des Inhaltes. Die Einzelheiten der Werte und Informationen lassen sich jedoch von Ihnen als Profi in diesem Gebiet leicht ablesen.

Den Inhalt der CTG-Datei können Sie, ohne Weiteres, darstellen lassen, wobei es vor allem auf die qualitative Anzeige ankommt. In jedem Fall können Sie sie öffnen und finden einen Zugang zu den Informationen, insofern Sie die Bilder nicht unnötig verschieben und somit den Verweis der Datei beeinflussen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos