Alle Kategorien
Suche

FLA-Datei öffnen - so funktioniert's

FLA-Datei öffnen - so funktioniert's1:54
Video von Bruno Franke1:54

Als PC-Nutzer bekommt man es ab und zu mit sogenannten FLA-Datei zu tun. Wer versucht mit normalen Programmen dieses Format zu öffnen, wird bemerken, dass das mit diesen nicht so einfach geht. Wenn Sie nun wissen möchten, wie Sie diese FLA-Datei öffnen, finden Sie in folgendem Artikel Hilfe und Rat.

Allgemeines zu FLA-Dateien

  1. Wenn Sie ein solcher PC-Nutzer sind, der eine sogenannte FLA-Dateiöffnen will und nicht genau wissen wie das funktioniert, sollten Sie zuerst einmal wissen, was eine FLA-Datei eigentlich ist.
  2. FLA-Dateien sind eng mit den aus dem Internet bekannten Flash Dateien verwandt, die meistens interaktive Anwendungen oder Animationen bzw. Videos enthalten.
  3. Eine FLA-Datei dagegen ist eine Datei, die erst noch zu einer solchen bearbeitet werden muss. Sprich: Bei FLA-Dateien handelt es sich um die eigentlichen Projektdateien, aus denen erst interaktive Anwendungen oder Videoclips erstellt werden müssen, welche Sie dann beispielsweise mit dem bekannten Flash-Player öffnen können. 

Software zum Öffnen von FLA-Dateien

  1. Zum Öffnen und Bearbeiten von FLA-Dateien benötigen Sie das Programm Adobe Flash Professional. Dieses gibt es mittlerweile in verschiedenen Versionen, die sich CS1 - CS6 nennen, wobei es jetzt eine neue Version gibt, die als Adobe Flash CC bezeichnet wird und über einen Cloud-Dienst verfügt.
  2. Um sich diese Anwendung zu beschaffen, können Sie eine Testversion auf der Homepage von Adobe herunterladen und anschließend auf Ihrem Computer installieren.
  3. Dazu benötigen Sie lediglich eine kostenlose Adobe-ID. Allerdings wird die Testversion nach ein paar Wochen auslaufen, und Sie müssten sich die Vollversion kaufen. Diese erhalten Sie ebenfalls über die Homepage bzw. können die Testversion freischalten. 

FLA-Dateien mit Flash öffnen und bearbeiten

  1. Sobald Sie Flash Professional installiert haben, müssen Sie die Software starten. Nun können ganz einfach über den Menüpunkt "Datei" und die Option "Öffnen" Ihre FLA-Datei am entsprechenden Speicherort auswählen. Per Klick auf die Schaltfläche "Öffnen" laden Sie die Datei in das Programm und können den Inhalt einsehen und bearbeiten.
  2. Falls Sie sich das aktuelle Zwischenergebnis ansehen möchten, wählen Sie den Menüpunkt "Steuerung" und "Film testen" aus. Hierbei wird direkt eine SWF-Datei erstellt, welche sich auch mit dem Flash Player oder verschiedenen Konvertierungsprogrammen öffnen lässt. FLA-Dateien selbst können aber leider nur mit Adobe Flash Professional geöffnet werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos