Alle Kategorien
Suche

CR2-Dateien öffnen - so klappt's

CR2-Dateien öffnen - so klappt's1:14
Video von Peter Oliver Greza1:14

Bei Dateien mit der Endung cr2 handelt es sich um Fotos, die von einer Canon-Kamera im RAW-Format aufgenommen wurden. Der Standardbrowser eines Computers kann diese nicht öffnen, Sie benötigen ein spezielles Programm oder müssen die Datei als im jpeg-Format abspeichern.

Dateien mit der Dateiendung cr2 sind als Canon RAW Image File aufgenommen worden. Digitale Spiegelreflexkameras, aber auch einige Bridgekameras und hochwertige Kompakte können in diesem Dateiformat fotografieren. Es handelt sich um unkomprimierte Dateien, die, ähnlich wie der analoge Film, an einem Computer entwickelt und in einem anderen Dateiformat, etwa JPEG, abgespeichert werden können.

Bild 0

So nehmen Sie cr2 Dateien auf

  • Zur Aufnahme von cr2 Dateien brauchen Sie einen Fotoapparat von Canon, der das RAW-Format verarbeiten kann. Rufen Sie das Menü auf und stellen Sie die Bildqualität auf RAW. In vielen Kameras können Sie parallel dazu das gleiche Foto in JPEG aufnehmen.
  • Lösen Sie wie gewohnt aus. Achten Sie darauf, das RAW-Dateien sehr groß sind. Sie brauchen eine Speicherkarte mit ausreichend Kapazität.
Bild 3

Zum Öffnen brauchen Sie ein spezielles Programm

  • Wenn Sie Ihre RAW-Dateien auf einen Computer übertragen, werden Sie feststellen, dass der Windows Explorer diese nicht öffnen kann. Sie benötigen ein spezielles Programm. Dieses liegt Ihrer Kamera bei, Sie müssen lediglich die Software von der CD installieren.
  • Professionelle Bildbearbeitungsprogramme wie Adobe Photoshop können ebenfalls cr2 Dateien öffnen. Haben Sie Ihre Kamera gebraucht gekauft und kein Software-Paket erhalten, können Sie ein Programm zur Anzeige von cr2 Dateien auch kostenlos aus dem Internet herunterladen.

Bevor Sie cr2 Dateien in einem anderen Format speichern können, müssen Sie diese entwickeln. Canon legt allen Kameramodellen, die in RAW aufnehmen können, eine entsprechende Sotware bei, welche für die grundlegende Bildbearbeitung ausreicht. Wollen Sie eine umffangreichere Bearbeitung durchführen, müssen Sie auf professionelle Programme wie Adobe Photoshop oder Adobe Lightroom zurückgreifen.

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos