Alle ThemenSuche
powered by

Beim MacBook die "Entfernen"-Taste nutzen - so geht's

Falls Sie schon öfter das Problem hatten, dass Sie bei Ihrem MacBook nach der Entfernen-Taste suchen, können Sie die Suche aufgeben, da diese nicht auf Ihrer Tastatur vorhanden ist. Allerdings haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Funktionen der Entf-Taste mit Tastenkombinationen zu erzeugen.

Beim MacBook die "Entfernen"-Taste nutzen - so geht's
Video von Bruno Franke

Nachfolgende Zeichen beim MacBook entfernen

Wenn Sie in einem Text die nachfolgenden Zeichen löschen möchten, können Sie dies beim MacBook nicht ganz so einfach wie bei Computern mit externen Tastaturen machen.

  • Die Tastatur beim MacBook hat anders als die Tastaturen, die Sie eventuell von einem Windows-Computer gewohnt sind, lediglich eine Backspace-Taste, welche sich rechts oben oberhalb der Return-/Enter-Taste befindet und rechts unten einen Pfeil hat, der nach links zeigt.
  • Mit dieser Taste können Sie problemlos Zeichen vor dem Cursor löschen, allerdings würden Sie für das Löschen von nachfolgenden Zeichen die Entfernen-Taste benötigen. Diese können Sie zwar nicht direkt drücken, jedoch haben Sie dafür eine Standardkombination zur Verfügung, mit der Sie die Entfernen-Taste indirekt erzeugen können. 
  • Dafür müssen Sie lediglich die Taste "fn" gedrückt halten und dann auf die Backspace-Taste drücken. Daraufhin wird der Effekt der Entfernen-Taste erzeugt, also die nachfolgenden Zeichen nacheinander gelöscht. Die fn-Taste (fn steht für "function", also "Funktion") finden Sie dabei links unten auf Ihrer Tastatur.

Dateien und Ordner mit der Entfernen-Taste löschen

Mit der Tastenkombination fn+Backspace können Sie zwar problemlos Zeichen aus einem Text löschen, allerdings funktioniert diese nicht beim Löschen einer Datei oder eines Ordners, wie Sie es eventuell von Windows kennen.

  • Um diese Funktion zu erzeugen, müssten Sie stattdessen eine andere Tastenkombination nutzen, die im Prinzip genauso funktioniert. Halten Sie statt der "fn"-Taste die Apfeltaste ("cmd") gedrückt und drücken Sie anschließend auf die Backspace-Taste. Daraufhin wird die markierte Datei bzw. der markierte Ordner in den Papierkorb verschoben.
  • Anders als bei Windows können Sie dabei die Datei bzw. den Ordner nicht unwiderruflich löschen. Bei Windows hätten Sie die Möglichkeit, eine Datei oder einen Ordner ohne das Ablegen in den Papierkorb direkt zu löschen, indem Sie dafür statt der Entfernen-Taste die Tastenkombination Umschalt+Entf verwenden. Beim Mac müssten Sie dafür zwei Tastenkombinationen verwenden: Drücken Sie erst cmd+Backspace, um die Datei bzw. den Ordner zu löschen, und leeren Sie dann den Papierkorb mit der Tastenkombination Umschalt+cmd+Backspace.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

MacBook von externer Festplatte booten
Johannes Pries
Computer

MacBook von externer Festplatte booten

Ein MacBook mit einer externen Festplatte zu verbinden ist die ideale Lösung, um Datensicherungen vorzunehmen. Möchte man auf der Festplatte auch ein Betriebssystem nutzen, so …

Unterschied zwischen Netbook und Notebook
Fabian Janisch
Computer

Unterschied zwischen Netbook und Notebook

Was ist den eigentlich der Unterschied zwischen Netbook und Notebook? Er liegt nicht nur in der Begrifflichkeit, sondern auch teilweise in der Leistung. Mit einigen Hinweisen …

Computertastatur reinigen - so geht´s
Matthias Bornemann
Computer

Computertastatur reinigen - so geht's

Klobrille? Küchenschwamm? Computertastatur! Der fiese Schmutz versteckt sich oft dort, wo man es am wenigsten vermutet. Reinigen Sie deshalb regelmäßig Ihre Computertastatur.

Wie verschlüssele ich mein WLAN?
Nadine Ebert
Computer

Wie verschlüssele ich mein WLAN?

Wer ein WLAN betreibt, muss darauf achten auch die nötigen Sicherheitsvorkehrungen vorzunehmen und es zu verschlüsseln, damit es Fremden nicht möglich wird, kostenlos …

BIOS-Batterie wechseln - so funktioniert's
Karin Meyer
Computer

BIOS-Batterie wechseln - so funktioniert's

Wenn die Uhrzeit des Computers bei jedem Neustart neu gestellt werden muss und die BIOS-Einstellungen ständig verschwinden, ist vermutlich die BIOS-Batterie leer. Sie selber zu …

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
Sascha Pöschl
Computer

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

Anleitung - Laptop reinigen
Filip Jünger
Computer

Anleitung - Laptop reinigen

Ein Laptop ist, wie die meisten elektronischen Geräte, schon längst kein Luxusgut mehr, sondern viel eher zum reinen Gebrauchsgegenstand geworden. Man arbeitet täglich damit …

Ähnliche Artikel

MacBook zurücksetzen ohne CD - so geht's
Viktor Peters
Computer

MacBook zurücksetzen ohne CD - so geht's

Wenn Sie mit einem MacBook Probleme haben oder diesen einfach verkaufen wollen, werden Sie nach einer Möglichkeit suchen, diesen zurücksetzen zu können. Wenn Sie Lion nutzen, …

Bildschirmausdruck machen - so geht's
Christine Hügel
Computer

Bildschirmausdruck machen - so geht's

Manche Webseiten lassen das Kopieren von Inhalten über die normale "Strg+C"-Funktion nicht zu. Vielleicht haben Sie nur kurze Zeit die Möglichkeit online zu sein und wollen …

Egal ob neu oder alt: Die kostenlose Mailbox von D1 ist auf jedem Handy nutzbar.
Enrico Brülke
Handy

D1-Mailbox ausschalten - so geht's

Die Mailbox im Netz von D1 ist in der Regel automatisch eingeschaltet. So können Ihre Freunde Sie auch erreichen, wenn Sie einmal nicht ans Telefon gehen. Über die eingegangene …

Die Eingabe-Taste erzeugt einen Zeilenumbruch über einen neuen Absatz.
Daniela Leder
Software

Zeilenumbruch in Word machen - so geht's

Der Zeilenumbruch ist eine der grundlegendsten Funktionen einer Textverarbeitung. In Word gibt es dafür drei Varianten: den automatischen Zeilenumbruch, den manuellen oder …

Mac-Tastaturen haben keine Entfernen-Taste.
Alexander Bürkle
Computer

Entfernen-Taste bei Mac - Hinweise

Bei einem Macintosh-Computer oder einem MacBook kommen natürlich andere Tastaturen zum Einsatz als bei einem Windows-Computer. Sollten Sie das Microsoft-Betriebssystem gewöhnt …

Schon gesehen?

MacBook - Kamera aktivieren
Tobias Gawrisch
Computer

MacBook - Kamera aktivieren

Alle MacBooks kommen mit der eingebauten iSight Kamera daher. Diese lässt sich jedoch nicht über bestimmte Befehle aktivieren oder deaktivieren. Benötigt wird dagegen Software, …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn das MacBook nicht mehr anspringt, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.
Sabrina Friedrich
Computer

MacBook Pro geht nicht mehr an - was tun?

Ihr MacBook Pro geht ohne ersichtlichen Grund nicht mehr an und Sie wissen nicht was Sie tun sollen? Nur keine Panik - mit der richtigen Vorgehensweise kommen Sie der Ursache …

Eine VPN-Verbindung stellt einen gesicherten Kanal zwischen 2 Rechnern her.
Tobias Gawrisch
Computer

Mac OS X - VPN einrichten

Ein VPN-Tunnel erlaubt eine sichere Verbindung über das Internet zu einem anderen Computer oder in ein anderes Netzwerk. Unter Mac OS X kann ein VPN-Zugang einfach mit …

Wer tauscht, kann bares Geld sparen.
Ute Peter
Computer

Internet-Tauschbörsen effektiv nutzen

Jeder hat etwas bei sich zu Hause rumliegen, was er nicht mehr braucht. Filme, die schon gesehen wurden oder Bücher, die längst gelesen sind. Oft entsorgt man solche Dinge …