Alle Kategorien
Suche

Bei YouTube kein Ton mehr - was tun?

Bei YouTube kein Ton mehr - was tun?3:06
Video von Benjamin Elting3:06

Sollten Sie plötzlich keinen Ton mehr beim Abspielen von Videos auf YouTube haben, kann dies verschiedenste Ursachen haben. Erfahren Sie hier, wie Sie diese nacheinander kontrollieren und beheben können.

YouTube und Webbrowser überprüfen

Falls Sie keinen Ton mehr beim Anschauen von YouTube-Videos hören können, sollten Sie zunächst die YouTube-Einstellungen und Ihren Webbrowser kontrollieren.

  1. Überprüfen Sie zunächst die Audioeinstellungen beim YouTube-Video. Unterhalb des Videos finden neben dem Play-Button ein Lautstärkesymbol. Fahren Sie mit Ihrer Maus über dieses, sodass die Lautstärke-Regelung erscheint, und schieben Sie dann den Regler bis ganz nach rechts, um die höchstmögliche Lautstärke festzulegen.
  2. Rufen Sie danach mindestens ein anderes Video bei YouTube auf, um sicherzugehen, dass der Ton auch bei den anderen Videos nicht mehr funktioniert. Ansonsten könnte es sein, dass dieses YouTube-Video überhaupt keinen Ton hat.
  3. Updaten Sie danach Ihren Webbrowser und auch den für die Wiedergabe von YouTube-Videos benötigten Adobe Flash Player, wobei Sie dabei Ihren Webbrowser mindestens einmal neu starten müssen. 

Weitere Ursachen, wenn kein Ton mehr ausgegeben wird

Sollte der Ton auch bei anderen Videos nicht funktionieren und auch die Updates keinen Erfolg bringen, kann dies an Ihren Audioeinstellungen liegen, die Sie am besten nacheinander kontrollieren sollten.

  1. Starten Sie dafür zunächst den Mediaplayer, welchen Sie auf Ihrem Computer haben (z.B. iTunes, VLC oder Windows Media Player) und spielen Sie ein beliebiges Video oder Lied ab. Der Ton sollte zwar nicht funktionieren, allerdings können Sie das Video oder das Lied weiterhin abspielen lassen, damit Sie im folgenden Vorgehen erkennen können, wann der Ton wieder funktioniert.
  2. Überprüfen Sie, dass Ihre Lautsprecher ordnungsgemäß und fest mit dem Ausgang Ihrer Soundkarte verbunden sind, diese auch eingeschaltet sind und bei diesen eine relativ hohe Lautstärke eingestellt ist. 
  3. Versuchen Sie als Nächstes, die Lautstärke bei Windows zu erhöhen. Dazu könnten Sie gegebenenfalls Ihre Tastatur verwenden, wenn diese über Tasten zum Regeln der Lautstärke verfügen sollte. Besser wäre es, wenn Sie dafür den Windows-Mixer verwenden, um mögliche Tastatur-Probleme auszuschließen. Geben Sie dazu unter Start entweder bei "Ausführen" (alle Windows-Versionen) oder im Suchfeld (links unten bei Windows Vista und Windows 7) den Befehl "sndvol.exe" ein und drücken Sie die Ihre Enter-Taste. Schieben Sie dann den Regler bei "Gerät" nach oben. Sie müssten dann einen kurzen Ton hören.
  4. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, klicken Sie direkt unterhalb von "Gerät" auf das Lautsprecher-Symbol und kontrollieren Sie bei bei "Allgemein" ganz unten bei "Geräteverwendung", dass dort "Gerät verwenden" steht. Klicken Sie dann auf "Eigenschaften". Überprüfen Sie bei "Gerätestatus", dass dort "Funktioniert einwandfrei" steht. Ansonsten müssten Sie auf jeden Fall den Treiber für Ihre Soundkarte aktualisieren oder die Soundkarte auswechseln, da diese anscheinend defekt ist.
  5. Sollte auch ein Treiber-Update keinen Erfolg bringen, können Sie nur noch versuchen, Ihren Computer neu zu starten, um auszuschließen, dass es während Ihrer Windowssitzung einen Hardware- oder Softwarefehler gab, was Ihnen allerdings normalweise unten rechts zumindest kurzfristig angezeigt werden müsste.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos