Um Videos von YouTube abspielen zu können, benötigen Sie sowohl Java als auch den FlashPlayer. Beide Programme sollten aktuell gehalten werden, um zu verhindern, dass sich die Videos nicht mehr abspielen lassen. Allerdings kann ein fehlerhaftes Abspielen von Videos auf YouTube auch andere Gründe haben.

Abspielen von YouTube-Videos nicht mehr möglich

  1. Sollte ein Video auf YouTube sich nicht mehr abspielen lassen, kontrollieren Sie, ob dieses Problem bei diesem einzelnen Video vorliegt oder ob sich generell die Videos nicht mehr abspielen lassen. Klicken Sie dazu einfach ein anderes beliebiges Video an und spielen Sie dieses ab.
  2. Sollte das Video zwar in der Vorschau angezeigt werden, beim Abspielen allerdings nur ein schwarzer Bildschirm erscheinen, sollten Sie Java und den FlashPlayer auf die Aktualität überprüfen. Geben Sie dazu das jeweilige Programm in die Windowssuche ein und fahren Sie mit der Maus über das Suchergebnis. Dort erscheint dann die Versionsnummer. Kontrollieren Sie auf der entsprechenden Webseite, ob die installierte Version noch aktuell ist, und aktualisieren Sie diese gegebenenfalls.

Auch ein Entfernen des Videos entweder durch den Ersteller oder durch YouTube sorgt dafür, dass das Video nicht mehr vorhanden ist und sich somit nicht mehr abspielen lässt.

Browsereinstellungen anpassen, um Videos anzeigen zu lassen

Sind die oben genannten Schritte erfolgreich ausgeführt worden und die Videos von YouTube lassen sich nach wie vor nicht mehr abspielen, kontrollieren Sie die Browsereinstellungen. 

  • Im Firefox sollten Sie über "Extras" die "Addons" aufrufen und gegebenenfalls das Addon "Addblock". Sollten Sie dieses installiert haben, so deaktivieren Sie dies. Anschließend versuchen Sie, das Video erneut abzuspielen.
  • Im InternetExplorer sollten Sie nachprüfen, ob in den "Internetoptionen" unter "Erweitert" die Haken für das Anzeigen von Animationen und Sound gesetzt sind. Aktivieren Sie diese, um die Videos abspielen zu können.
  • Auch ein Leeren des Caches und des Browserverlaufes kann das Problem schnell und unproblematisch lösen. Die Einstellungen hierfür finden Sie in den "Internetoptionen" Ihres Browsers.