Alle Kategorien
Suche

Bahntickets kaufen - so geht's am Automaten

Bahntickets kaufen - so geht´s am Automaten1:50
Video von Bastian Loos1:50

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich Ihre Bahntickets kaufen können. Ob ganz modern über das Internet oder noch altmodisch über den Schalter – meistens ist es der persönliche Geschmack der entscheidet, wo man sein Bahnticket kauft. Auch über Automaten kann man das Bahnticket kaufen, dabei muss man aber einiges beachten.

So kaufen Sie Bahntickets am Automaten

  • Bevor Sie sich an den Kauf Ihres Bahntickets am Automaten machen, sollten Sie am besten sicher gehen, dass Sie alle notwendigen Informationen bereithalten. Nichts ist unangenehmer für Sie bzw. störender für alle Wartenden, wenn man am Automaten mit dem Kauf eines Bahntickets nicht weiterkommt, da einem Informationen fehlen. Und das ist gar nicht so leicht getan wie gesagt, denn Sie müssen an einiges denken.
  • Die Bedienung der Automaten ist eigentlich sehr simpel und intuitiv verständlich. Das System leitet einen Schritt für Schritt weiter und auch der Touch-Screen Bildschirm funktioniert meist problemlos. Außerdem hat die Deutsche Bahn nun fast an allen Automaten ein einheitliches System aufgespielt – d.h. egal an welchem Automaten Sie Ihr Bahnticket erstehen, es ist immer der gleiche Vorgang.
  • Der Automat leitet Sie von Beginn an durch den Prozess Ihres Bahnticket-Kaufs. Zuerst müssen Sie Start und Ziel Ihrer Reise angeben. Möchten Sie einen Zwischenstopp einlegen, der nicht auf der Strecke liegt, dann können Sie auch gleich ein Ticket mit einer Gabelung der Fahrtstrecke kaufen. Danach werden Sie nach der Anzahl der Personen gefragt und nach deren Alter. Beachten Sie aber, dass Sie Ihr Alter später bei einer Fahrkartenkontrolle eventuell beweisen müssen – am besten durch Ihren Personalausweis. Falls Sie eine Bahncard besitzen, können Sie dies in einem weiteren Schritt angeben. Sie können Treuepunkte bei jeder Fahrt mit Ihrer Bahncard sammeln – wenn Sie das wünschen müssen Sie nur den entsprechenden Button drücken. Zudem müssen Sie angeben, ob Sie eine Hin- und Rückfahrt wollen oder lediglich eine Hinfahrt. Der letzte Schritt besteht darin, den richtigen Zug und die Uhrzeit der Abfahrt zu wählen. Bei den Zügen können Sie zwischen Nahverkehr und dem Fernverkehr – also IC,ICE, etc. – unterscheiden. Danach folgt nur noch die Bezahlung – dies können Sie entweder bar, mit EC-Karte oder Kreditkarte tun.
  • Auch andere Bahntickets können Sie am Automaten bestellen – dann ist der Vorgang sogar noch leichter. Ob Schönes-Wochenende-Ticket oder eines der Bundesländer-Tickets für einen Tag. Sehr viele Bahntickets können Sie problemlos und schnell über die Automaten bestellen.

Verwandte Artikel