Alle ThemenSuche

DB-Online-Ticket richtig nutzen - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bereits seit Jahren bietet die Deutsche Bahn (DB) ihren Kunden die Möglichkeit an, die geplanten Fahrten bereits von daheim im Internet zu buchen und sich die entsprechende Fahrkarte sogar daheim auszudrucken. Das DB-Online-Ticket kostet Sie dabei keinen Cent mehr, als wenn Sie es am Automaten kaufen würden.

Bequem reisen mit dem DB-Online-Ticket
Bequem reisen mit dem DB-Online-Ticket

Was Sie benötigen:

  • Adobe Acrobat Reader
  • Drucker

 So bestellen Sie das Online-Ticket

  1. Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und geben in die Adresszeile bitte "Bahn.de" ein. Damit gelangen Sie auf die Startseite der Deutschen Bahn.
  2. Links oben haben Sie nun die Möglichkeit, sich eine Verbindung zu suchen. Dazu müssen Sie lediglich eingeben, wo Ihre Reise starten soll und wo sie dann enden soll.
  3. Außerdem geben Sie hier bitte Datum und Uhrzeit der Reise an. Sobald Sie auf "Suchen" klicken, bekommen Sie eine Reihe von möglichen Verbindungen angezeigt.
  4. Entscheiden Sie sich bitte für die für Sie am besten geeignete Reiseverbindung. Sollten Sie noch eine Rückfahrt hinzu buchen wollen, können Sie das tun, indem Sie rechts auf "Rückfahrt hinzufügen" klicken. Andernfalls klicken Sie auf "Zur Buchung".
  5. Nun erhalten Sie noch ein paar Informationen zur BahnCard und der damit möglichen Ersparnis.
  6. Wenn Sie auch hier weitergehen, kommen Sie dann auf eine Seite, wo Sie zusätzlich noch eine Sitzplatzreservierung vornehmen können.
  7. Bei Zustellweg entscheiden Sie sich bitte für "Online-Ticket zum Selbstausdrucken". Somit bekommen Sie im Anschluss an die Bestellung Ihre Fahrkarte direkt zum Ausdrucken an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Diese können Sie sich dann mit dem Adobe Acrobat Reader öffnen und sich dann auf einem DIN-A4-Blatt ausdrucken.
  8. Auf der kommenden Seite werden noch ein paar Informationen abgefragt. So müssen Sie sich z. B. für einen Zahlungsweg entscheiden, Ihre persönlichen Daten angeben und sich für eine Identifizierungskarte entscheiden. Mit dieser legitimieren Sie sich dann auf dem Zug als rechtmäßiger Besitzer der Fahrkarte. Und schon haben sie den Buchungsvorgang erfolgreich abgeschlossen.

Die wichtigsten Infos zum ausgedruckten DB-Ticket

  • Persönliche Tickets: Bei den DB Online-Tickets handelt es sich um persönliche Tickets. Das heißt, dass diese nicht übertragbar sind. Die DB-Online-Tickets sind nur für die auf der Fahrkarte angegebene Person gültig.
  • Fahrkartenkontrolle: Bei Fahrtantritt halten Sie bitte das DB-Online-Ticket bereit und die gewählte Identifizierungskarte. Hier kann man sich während des Bestellvorgangs für eine Bahncard, eine Kredit- oder Kontokarte oder für einen Personalausweis entscheiden.
  • DB-Online-Ticket für Kinder: Online-Tickets für Kinder gibt es so nicht. Sollte Ihr Kind die Reise alleine antreten, so müssen Sie sich die Fahrkarte gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,50 € zusenden lassen.
Teilen:

Verwandte Artikel