Alle Kategorien
Suche

DB-Entfernungsrechner für Fahrvergünstigungen nutzen - so geht's

DB-Entfernungsrechner für Fahrvergünstigungen nutzen - so geht's1:03
Video von Benjamin Elting1:03

Die Deutsche Bahn (DB) bietet zwei verschiedene "Entfernungsrechner" an: Mit dem einen können Sie die Zugfahrt preislich mit einer Autofahrt vergleichen, die andere Möglichkeit zeigt Ihnen die Entfernung zwischen zwei Orten an. Dies ist z. B. für die Nutzung bestimmter Sondertickets nötig, die eine Mindest- oder Maximalanzahl von Kilometern vorsehen. Doch wo und wie finden Sie diese Angaben?

Wie Sie die Bahnkilometer ermitteln

Einige Tickets und Angebote der Deutschen Bahn können Sie nur nutzen, wenn Sie eine bestimmte Kilometeranzahl unter- oder überschreiten. Doch woher soll man wissen, wie viele Kilometer man mit der Bahn zurücklegen wird?

  • Einen DB-Entfernungsrechner für diesen Zweck gibt es in dem Sinne nicht. Stattdessen können Sie für die Kilometerangaben das elektronische Kursbuch nutzen.
  • Auf der Homepage des elektronischen Kursbuchs nutzen Sie die "Suche nach Bahnhof / Halt" ganz oben auf der Startseite. Das Kursbuch finden Sie auch, wenn Sie auf der Homepage der DB unter "Fahrplan & Buchung" auf Fahrpläne klicken.
  • Geben Sie unter "Bahnhof/Halt" Ihren Startbahnhof ein, unter "Weiterer Bahnhof/Halt" Ihren Zielbahnhof. Achtung: Die Bahn hat nach eigener Aussage aufgrund zu geringer Nutzung das Angebot der Fernverkehrstabellen-Informationen beendet.
  • Haben Sie Ihre zwei Bahnhöfe eingegeben, z. B. Bremen Hbf und Hannover Hbf, klicken Sie auf "Suche starten". Als Ergebnis erhalten Sie in diesem Fall derzeit 2 Tabellen.
  • Um die richtige Anzahl an Kilometern zu ermitteln, müssen Sie zuerst einmal die Verbindung finden, die Sie nutzen werden. Dies können Sie z. B. über den Zug, in dem Sie fahren werden oder über die Strecke. Beides steht normalerweise auf Ihrem Ticket, wenn Sie bereits eins haben. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie die gewünschte Zugverbindung auf der Bahn-Homepage eingeben und sich dort durch Klick auf den orangefarbenen Pfeil links neben der Verbindung die Details und/oder Zwischenhalte einblenden lassen.
  • Klicken Sie links in der Spalte unter "Tabellennummer" auf die zugehörige Zahl (in diesem Fall die 380 für die Fahrt von Bremen nach Hannover). Daraufhin öffnet sich das Kursbuch in einer PDF-Datei. Ganz links sehen Sie nun die Kilometer, die Sie zurücklegen werden. Vom Bremer Hauptbahnhof nach Achim sind es also 15 km, bis zum Hauptbahnhof in Hannover sind es 122 km.
  • Leider gibt es diese Angaben nicht für jede Verbindung. Im Zweifelsfall sollten Sie sich also immer an einen Service-Mitarbeiter der Deutschen Bahn wenden.

Der DB-Entfernungsrechner für den Preisvergleich

  • Möglicherweise wurde Ihnen bei Ihrer Suche nach einem Entfernungsrechner auch schon der sogenannte MobilCheck der Bahn empfohlen. Dieser berechnet aber nicht die Bahnkilometer, sondern die Strecke, die Sie mit einem Auto fahren würden und wie teuer dies im Vergleich zum Kauf eines Bahntickets wäre. Sie kommen hiermit also nur auf eine ungefähre Angabe, da die beiden Strecken nicht zu 100 % übereinstimmen.
  • Reicht Ihnen auch eine ungefähre Angabe, können Sie den MobilCheck folgendermaßen nutzen: Geben Sie auf der Bahn-Homepage Ihren Start- und Zielbahnhof ein. Das Datum, die Anzahl der Mitreisenden etc. sind für die Berechnung der Kilometer unwichtig, Sie können hier einfach die Voreinstellungen stehen lassen. Suchen Sie nach der Verbindung, können Sie auf der Ergebnisseite unter den angegebenen Verbindungen unten links auf den MobilCheck klicken, wo Ihnen dann rechts die Kilometer angezeigt werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos