Alle ThemenSuche
powered by

Avast vs Avira - die Virenprogramme im Vergleich

Die kostenlosen Softwarepakete von Avast und Avira gehören zu den beliebtesten Antivirenprogrammen. Bei der Gegenüberstellung Avast vs. Avira stellt sich allerdings die Frage, welches Programm dem Nutzer mehr Vorteile bietet. Um dies beurteilen zu können, sollten Sie einige Dinge beachten.

Avast vs Avira - die Virenprogramme im Vergleich
Video von Bruno Franke

Welchen Schutz bieten die kostenlosen Programme von Avira und Avast?

Der Kampf "Avast vs. Avira" ist eine Auseinandersetzung zwischen Antivirenprogrammen der Mittelklasse, die aber beide den Vorteil haben, dass sie in einer kostenlosen Version erhältlich ist. Diese zeichnen sich gegenüber den Vollversionen durch einen eingeschränkten Schutz vor Bedrohungen aus.

  • Sowohl die kostenlose Antivirensoftware von Avira als auch die von Avast lässt sich schnell und einfach installieren. Beide können mit einem nutzerfreundlichen Control Center aufwarten, welches eine einfache Bedienung ermöglicht.
  • Daneben bieten Avira und Avast regelmäßige Updates, eine gute Onlinehilfe und eine integrierte Erkennung und Entfernung von sogenannten Rootkits.
  • Nachteile von Avira und Avast sind, dass die kostenlosen Versionen der Antivirenprogramme keine integrierte Firewall besitzen und nur einen sehr eingeschränkten Schutz vor Phishingattacken bieten.

Avira und Avast: Klassiker vs. Herausforderer

  • Betrachtet man Avira vs. Avast, sticht zunächst ins Auge, dass die Empfehlungen zum Erwerb der Vollversion bei Avast besonders nervtötend sind. Aber auch bei Avira ploppt nach jedem Update ein entsprechendes Fenster auf.
  • Die Benutzeroberfläche ist bei Avira außerdem etwas übersichtlicher gestaltet. Zudem scheint die Erkennungsrate bei Bedrohungen etwas besser zu sein. 
  • Vorteile von Avast gegenüber Avira sind allerdings, dass hier auch die kostenlose Version über eine integrierte Verhaltenserkennung verfügt, dass die Updates der Signaturen in kürzeren Intervallen stattfinden und dass sich der Webscanner in alle http-Verbindungen einklinkt.
  • Nutzer von Windows Vista sollten außerdem beachten, dass der in das Betriebssystem integrierte Spyware-Schutz manchmal nicht mit den Virenprogrammen harmoniert. Avira blendet bei der Installation daher einen automatischen Hinweis ein, wie Sie diesen deaktivieren können.

Die Gegenüberstellung Avira vs. Avast zeigt, dass beide Antivirenprogramme verschiedene Vor- und Nachteile haben. Unabhängig davon, für welche Software Sie sich entscheiden, sollten Sie in jedem Fall sicherstellen, dass Sie eine Firewall haben und gegebenenfalls weitere Schutzmaßnahmen ergreifen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

MS Works kostenlos nutzen - so geht´s
Claudia Jansen
Computer

MS Works kostenlos nutzen - so geht's

Microsoft schenkt Ihnen mit MS Works ein virtuelles Mini-Büro für den heimischen Computer. So tritt die Software nach Jahren endlich aus dem Schatten von MS Office und ist als …

TomTom aktualisieren - so geht´s
Tobias Gawrisch
Computer

TomTom aktualisieren - so geht's

Die Navigationsgeräte von TomTom sind beliebter denn je. Dabei ist es bei jedem Navigationsgerät wichtig, immer mit dem neusten Kartenmaterial ausgestattet zu sein. TomTom …

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger
Computer

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Anleitung - PDF umwandeln in JPG
Fabian Janisch
Computer

Anleitung - PDF umwandeln in JPG

PDF Dateien sind in der heutigen Zeit aus dem Computerleben nicht mehr wegzudenken. Sowohl in der Berufs- als auch im Alltagsleben. Universitätsskripten, Vorträge, etc. werden …

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck
Freizeit

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Ähnliche Artikel

Downloaden Sie Apps auf Ihr Smartphone.
Florian Schmidt
Computer

Samsung-Apps kostenlos nutzen

Auch mit Ihrem Samsung-Smartphone können Sie eine große Anzahl an kostenlosen Apps nutzen. Diese finden Sie im entsprechenden App-Store im Internet zum Download.

Minecraft wird Sie lange beschäftigen.
Britta Berdin
Computer

Minecraft-Vollversion - Download kostenlos nutzen

Minecraft ist ein Aufbauspiel mit ganz eigenem Charme, das Sie in eine riesige Welt mit endlosen Möglichkeiten versetzt. Sie möchten die Vollversion kostenlos downloaden? Das …

Es gibt unzählige Möglichkeiten online Flugsimulator zu spielen.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Internet

Flugsimulator online spielen - so geht's

Fliegen - das isses? Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, online im Internet kostenlos Flugsimulator zu spielen. Allerdings sind die Programme unterschiedlich ausgerichtet …

Schon gesehen?

MS Works kostenlos nutzen - so geht´s
Claudia Jansen
Computer

MS Works kostenlos nutzen - so geht's

Microsoft schenkt Ihnen mit MS Works ein virtuelles Mini-Büro für den heimischen Computer. So tritt die Software nach Jahren endlich aus dem Schatten von MS Office und ist als …

Das könnte sie auch interessieren

Bei Steam einen Freund hinzufügen - so geht's
Sandra Friedrichs
Freizeit

Bei Steam einen Freund hinzufügen - so geht's

Videospiele müssen Sie zur heutigen Zeit nicht mehr alleine spielen. Es gibt eine breite Palette an Mehrspielertiteln, bei denen Sie auf menschliche Hilfe angewiesen sind. Kein …

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?
Daniela Born
Computer

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?

Bei vielen Anwendungen auf Facebook müssen Sie selbst vorher zustimmen, dass diese auf Ihr Profil zugreifen können. Das bedeutet manchmal auch, dass Sie einverstanden sind, …