Alle ThemenSuche
powered by

AMR-Datei öffnen - so geht's

Wer viele Dateien zwischen Handy und PC austauscht, wird früher oder später einmal mit einem Datei-Format namens ".AMR" konfrontiert. Hier erfahren Sie, um was es sich hierbei handelt und wie Sie diese Dateien öffnen können.

AMR-Datei öffnen - so geht´s
Video von Bruno Franke

Das ist eine AMR-Datei

AMR ist ein Audiocodec, der vor allem bei Mobiltelefonen Anwendung findet. Eine dieser Anwendungen ist die Sprachaufzeichnung mit dem Handy.

  • Jedes moderne Handy besitzt einen Sprachrekorder, der es ermöglicht kurze Audioaufzeichnungen mit dem Gerät zu machen. Diese Aufzeichnungen werden dann als AMR-Datei auf dem Telefon gespeichert.
  • Möchte man nun diese Aufnahmen nun am PC weiterverarbeiten, stellt man nach dem Kopieren schnell fest, dass dieser mit dem AMR-Dateiformat nichts anfangen kann.

Die Sprachaufzeichnungen am PC verarbeiten

Um nun die AMR-Datei am Computer anhören oder verarbeiten zu können, müssen Sie diese in ein gängigeres Dateiformat umwandeln. Hier empfiehlt sich natürlich das MP3-Format.

  1. Für die Konvertierung der AMR-Dateien brauchen Sie zunächst ein Programm, das diese Arbeit für Sie übernimmt. Ein solches finden Sie ganz einfach im Internet. Nutzen Sie hierfür eine Internetsuchmaschine, indem Sie dort „amr“, dann den Namen Ihres gewünschten Formats (z. B. .mp3), plus dem Wort "konvertieren" eingeben.
  2. Suchen Sie sich nun eine Seite aus, die einen passenden Konverter zum Download zur Verfügung stellt. Zu empfehlen wäre hier die Software "SUPER 2011", die man auf der Hompepage chip.de findet.
  3. Laden Sie Ihr gewünschtes Programm herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.
  4. Nach der Installation müssen Sie nur noch das Programm ausführen und die gewünschten AMR-Dateien damit umwandeln. Die funktioniert von Programm zu Programm unterschiedlich ist aber in der Regel sehr leicht zu verstehen und/oder wird durch einen Assistenten unterstützt.

Nach der erfolgreichen Konvertierung stehen Ihnen Ihre AMR-Dateien, in neuem Format,  zum Anhören, Brennen, Verschicken etc. bereit.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Minecraft zu zweit spielen - so geht's mit Hamachi
Ralf Winkler
Computer

Minecraft zu zweit spielen - so geht's mit Hamachi

Minecraft kann man offline alleine oder online auf einem der zahlreichen Server spielen. Bei letzterer Variante hat man allerdings keinen Einfluss darauf, welche Spieler mit …

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's

"Search Conduit" ist eine Toolbar, die für mehrere Webbrowser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome verfügbar ist. Das Entfernen der Toolbar kann teilweise etwas …

Searchnu deinstallieren - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Searchnu deinstallieren - so geht's

Wenn Sie die Searchnu Toolbar von Ihrem Computer entfernen möchten, reicht es oftmals nicht aus, dass Sie diese einfach über Windows deinstallieren. Vielmehr müssen Sie danach …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Eigenes Webradio erstellen - so geht´s kostenlos
Karla Pauer
Computer

Eigenes Webradio erstellen - so geht's kostenlos

Über das Internet senden zahlreiche Radiosender, darunter finden sich viele kleine Anbieter und oft neue Programme. Mit einem überschaubaren Aufwand können Sie übrigens auch …

Mit Flip-Generator Schriften ändern - so geht´s
Claudia Jansen
Computer

Mit Flip-Generator Schriften ändern - so geht's

Der „Flip-Generator“ ist ein Browsertool, mit dem Sie Ihren Text ganz einfach, mit nur einem Klick, auf den Kopf stellen können. Warum? Einfach, um einmal die Perspektive zu wechseln.

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi
Claudia Jansen
Computer

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi

Auf der Seite "imikimi" können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und tolle Motive – sogenannte „Kimis“ – kostenlos selbst gestalten.

Ähnliche Artikel

Auf Facebook MP3 hochladen - so geht's
Claudia Jansen
Computer

Auf Facebook MP3 hochladen - so geht's

Facebook ist aus der modernen Kommunikation kaum noch wegzudenken. Hier wird diskutiert, werden Daten hochgeladen, Links ausgetauscht, Verabredungen getroffen und neue …

Audacity-Dateien als MP3 speichern.
Gerd Weichhaus
Software

Audacity speichern als MP3 - so funktioniert's

Das Programm Audacity ist ein Audioeditor. Mit diesem Programm können Sie mehrere Tondateien mischen und zu einer Tonspur verarbeiten. Dieses Programm besitzt auch eine Option, …

Selbst Laien gelingt die Installation der Creative Zen Software.
Sebastian Pekrul
Software

Creative Zen - die Software installieren Sie so

Beim Creative Zen handelt es sich um einen einfachen MP3-Player, der in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Die dazugehörige Software wird in der Regel jedoch stets in …

Hörspiele legal downloaden bringt Spaß!
Michaela Geiger
Internet

Hörspiele kostenlos downloaden - so geht's legal

Hörspiele kostenlos downloaden ist heutzutage sehr einfach. Viele Seiten im Internet bieten die Möglichkeit, die Hörspiele ganz legal herunterzuladen. Die besten Seiten haben …

Mit FL Studio bearbeiten Sie Audiodateien.
Karl M. Lund
Computer

Programm zum Musik bearbeiten richtig verwenden

Musik bearbeiten am PC ist eine Frage von Talent, Zeit und finanziellen Möglichkeiten. Selbst mit einem überschaubaren Budget lassen sich am Rechner komplexe und hörbare Stücke …

Digitale Diktiergeräte erzeugen häufig DSS-Dateien.
Gerd Weichhaus
Computer

DSS-Datei - Informationen zu dieser Audiodatei

Um die Audiodateien unterschiedlicher digitaler Diktiergeräte untereinander austauschen zu können, wurde die DSS-Datei bzw. dieses Format entwickelt. Hierbei handelt es sich um …

Aufnahmen im heimischen Tonstudio können durchaus qualitativ hochwertig sein
Scully van Funkel
Freizeit

Tonstudio - Für die Aufnahme ein Programm verwenden

Ein Tonstudio auf dem eigenen Rechner lässt sich mit der kostenlosen Software von Audacity realisieren. Das Audio-Programm eignet sich nicht nur zum Aufnehmen von Musik, …

M4R-Dateien werden von iPhones benutzt.
Ruth Heiden
Software

M4R in MP3 umwandeln - so geht's

Was ist eine M4R-Datei und wie können Sie diese in MP3 umwandeln? Das Thema Dateiendungen verwirrt doch einmal mehr viele Leute. Dies betrifft vorrangig Audio- und …

WMA-Dateien sind zunächst Audioformate.
Sarev Dago
Computer

WMA to MP3 - Tipps

Das WMA-Format ist die Abkürzung zu Windows Media Audio. Dies ist ein sehr einfacher, dafür aber standardmäßig bei Windows vorhandener Codec. Wenn Sie entsprechende Ton-Dateien …

Schon gesehen?

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger
Computer

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's
Björn Gröne
Computer

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's

Eine HTML-Index-Seite erstellen geht ganz einfach. Mit nur wenigen Zeilen HTML-Code erstellen Sie im World Wide Web Ihre eigene Präsenz.

VLC Media File in MP3 konvertieren
Marius Käpernick
Computer

VLC Media File in MP3 konvertieren

Ein VLC Media File kann viele Formate haben, z.B. FLAC oder WMA. Möchten Sie die Musik auf Ihrem MP3-Player hören, müssen Sie sie in das MP3-Format umwandeln.

Daumen hoch für Ratgeber-Communitys.
Michaela Geiger
Freizeit

Frageportale - Teil werden von Ratgeber-Communitys

Wann immer man auf die Schnelle eine Information benötigt, kann man auf eines der zahlreichen Frageportale im Internet zurückgreifen. Aber wie wird man Teil einer solchen Gemeinde?