Alle ThemenSuche

AMR-Datei öffnen - so geht's

AMR-Datei öffnen - so geht´s1:53
Video von Bruno Franke1:53

Wer viele Dateien zwischen Handy und PC austauscht, wird früher oder später einmal mit einem Datei-Format namens ".AMR" konfrontiert. Hier erfahren Sie, um was es sich hierbei handelt und wie Sie diese Dateien öffnen können.

Das ist eine AMR-Datei

AMR ist ein Audiocodec, der vor allem bei Mobiltelefonen Anwendung findet. Eine dieser Anwendungen ist die Sprachaufzeichnung mit dem Handy.

  • Jedes moderne Handy besitzt einen Sprachrekorder, der es ermöglicht kurze Audioaufzeichnungen mit dem Gerät zu machen. Diese Aufzeichnungen werden dann als AMR-Datei auf dem Telefon gespeichert.
  • Möchte man nun diese Aufnahmen nun am PC weiterverarbeiten, stellt man nach dem Kopieren schnell fest, dass dieser mit dem AMR-Dateiformat nichts anfangen kann.

Die Sprachaufzeichnungen am PC verarbeiten

Um nun die AMR-Datei am Computer anhören oder verarbeiten zu können, müssen Sie diese in ein gängigeres Dateiformat umwandeln. Hier empfiehlt sich natürlich das MP3-Format.

  1. Für die Konvertierung der AMR-Dateien brauchen Sie zunächst ein Programm, das diese Arbeit für Sie übernimmt. Ein solches finden Sie ganz einfach im Internet. Nutzen Sie hierfür eine Internetsuchmaschine, indem Sie dort „amr“, dann den Namen Ihres gewünschten Formats (z. B. .mp3), plus dem Wort "konvertieren" eingeben.
  2. Suchen Sie sich nun eine Seite aus, die einen passenden Konverter zum Download zur Verfügung stellt. Zu empfehlen wäre hier die Software "SUPER 2011", die man auf der Hompepage chip.de findet.
  3. Laden Sie Ihr gewünschtes Programm herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.
  4. Nach der Installation müssen Sie nur noch das Programm ausführen und die gewünschten AMR-Dateien damit umwandeln. Die funktioniert von Programm zu Programm unterschiedlich ist aber in der Regel sehr leicht zu verstehen und/oder wird durch einen Assistenten unterstützt.

Nach der erfolgreichen Konvertierung stehen Ihnen Ihre AMR-Dateien, in neuem Format,  zum Anhören, Brennen, Verschicken etc. bereit.

Verwandte Artikel

Schon gesehen?