Alle Kategorien
Suche

Ameisenkuchen ohne Alkohol - Rezept

Ameisenkuchen ohne Alkohol - Rezept2:23
Video von Lars Schmidt2:23

Der Ameisenkuchen ohne Alkohol ist sehr beliebt bei Kindern für eine Geburtstagsfeier. Durch die geschmolzenen Schokostückchen entsteht beim Backen ein Pünktchen-Muster - daher der Name Ameisenkuchen. Sie können in wenigen Arbeitsschritten für Ihre Lieben einen solchen Kuchen selbst herstellen.

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Blockschokolade
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 300 g Butter oder Margarine
  • 200 g Schokostreusel
  • 2 TL Puderzucker

Ameisenkuchen für Kinder ohne Alkohol - den Teig herstellen

  1. Die Eier trennen Sie vom Eiweiß, sodass Sie nur das Eigelb haben, und geben das Eigelb in eine Schüssel.
  2. Als Nächstes geben Sie den Zucker und den Vanillezucker mit zu den Eiern und schlagen alle Zutaten mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse.
  3. Als Nächstes geben Sie weiche Butter oder alternativ Margarine mit in die Schüssel und vermengen die Zutaten gründlich weiter mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse.
  4. Zu den vermengten Zutaten geben Sie nun das Mehl für Ihren Ameisenkuchen ohne Alkohol und ein Päckchen Backpulver hinzu. Das Mehl heben Sie unter die cremige Masse - das Gleiche auch mit dem Backpulver.

Den Teig für den Ameisenkuchen fertigstellen und backen

  1. Das übrig gebliebene Eiweiß schlagen Sie mit einem Schneebesen steif zu einem Eischnee.
  2. Den geschlagenen Eischnee heben Sie mit unter die cremige Masse und verteilen alles gleichmäßig.
  3. Dann reiben Sie ein wenig Blockschokolade - je nach Belieben - und mischen diese mit unter Ihren Teig.
  4. Den Teig für Ihren Ameisenkuchen ohne Alkohol füllen Sie in eine vorgefettete Kuchenbackform.
  5. Den Backofen heizen Sie auf 180 Grad vor und geben die Kuchenbackform für etwa 60 Minuten zum Backen in Ihren Backofen.
  6. Nach der Backzeit entnehmen Sie den fertigen Ameisenkuchen aus der Springform und lassen diesen komplett auskühlen.
  7. Den Ameisenkuchen ohne Alkohol bestreuen Sie dann mit ein wenig Puderzucker und Schokostreuseln.

Ihre Kinder werden sich auf den Ameisenkuchen freuen, aber auch die Erwachsenen. In wenigen Schritten zaubern Sie für Ihre Lieben einen Kuchen ohne Alkohol. Guten Appetit.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos