Alle Kategorien
Suche

Kuchen ohne Backpulver - ein einfaches Rezept

Kuchen ohne Backpulver - ein einfaches Rezept1:55
Video von Lars Schmidt1:55

Wenn Sie einen Kuchen ohne Backpulver backen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Wie wäre es mit einem Schoko-Nuss-Kuchen?

Zutaten:

  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 2 EL Mehl
  • 1 Beutel Couverture

Mehllastige Kuchen brauchen Backpulver, damit sie schön locker werden. Wenn Sie Ihren Teig allerdings nicht hauptsächlich aus Mehl herstellen, können Sie auch ohne Backpulver einen leckeren, lockeren Kuchen hinbekommen.

Kuchen mit Schokolade und Nüssen

  • Trennen Sie die 4 Eier und geben Sie das Eigelb in eine Schale. Das Eiweiß nicht wegwerfen, dass brauchen Sie später noch.
  • Fügen Sie den Zucker zum Eigelb und schlagen Sie die Mischung kräftig mit dem Schneebesen durch. 
  • Schneiden Sie die Butter in Stücke und geben Sie sie in einen kleinen Topf. Zerbrechen Sie dann die Schokolade, geben sie ebenfalls in den Topf und lassen die Mischung vorsichtig auf dem Herd schmelzen.
  • Die geschmolzene Schokoladenbutter wird anschließend zum Eigelb gegeben. Hinzu kommen Mehl und gemahlene Nüsse. Rühren Sie die Mischung kräftig um.
  • Schlagen Sie dann das Eiweiß zu Eischnee. Dazu quirlen Sie es kräftig mit dem Schneebesen, bis es schaumig und dann fest wird. Achten Sie beim Eischneeschlagen darauf, dass Sie nur ganz saubere Utensilien verwenden, also nicht den gebrauchten Schneebesen. Beim Trennen der Eier sollte kein Eigelb im Eiweiß landen, sonst wird der Eischnee nicht fest.
  • Löffeln Sie den Eischnee in die Mischung und heben Sie ihn vorsichtig unter. So wird der Teig auch ohne Backpulver schön locker.
  • Geben Sie den Teig in eine Backform und backen Sie den Kuchen 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad. Lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden, denn er kann direkt nach dem Backen noch recht flüssig sein.

Eine andere Möglichkeit ohne Backpulver

  • Wenn Sie außer diesem Schokoladenkuchen noch andere Rezepte ohne Backpulver ausprobieren möchten, bieten sich Obstkuchen mit Mürbeteig an.
  • Mürbeteig besteht aus Zucker, Butter und Mehl im Verhältnis 1:2:3. Er ist recht fest und lässt sich gut ausrollen. Wenn Sie den Teig ohne Backpulver machen, rollen Sie ihn nicht zu dick aus.
  • Dann können Sie ihn nach Belieben mit Früchten und Nüssen belegen und bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos