Alle Kategorien
Suche

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes selber machen1:54
Video von Galina Schlundt1:54

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als Zwischenmahlzeit trinken, einzelne Mahlzeiten damit ersetzen oder mehrere Tage lang nur Abnehmshakes zu sich nehmen. Abnehmshakes können Sie leicht selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Mixer
  • Molkeproteinpulver
  • Pulverkaffee
  • Süßstoff
  • Buttermilch
  • fettarme Milch
  • Naturjoghurt mager
  • Obst (z.B. Ananas, Kiwi, Erdbeeren, Banane)
  • Nüsse oder Mandeln, gemahlen
  • Haferflocken
  • Zimt
  • Zitronensaft
  • Süßstoff

So können Sie Abnehmshakes leicht selber machen

  • Am einfachsten machen Sie Abnehmshakes mit einem Mixer. Geben Sie alle Zutaten hinein und pürieren Sie alles.
  • Molkeproteinpulver sorgt für ausreichend Eiweiß in den Abnehmshakes.
  • Die Nüsse bzw. Mandeln liefern Mineralstoffe, Eiweiß und wertvolle pflanzliche Fette.
  • Obst enthält neben Vitaminen einige Ballaststoffe.

Rezepte für Diätshakes

    • Mokka-Shake: Für eine Portion mischen Sie einen Viertelliter Buttermilch mit 2 Esslöffeln Molkeproteinpulver, geben Sie einen gehäuften Teelöffel Pulverkaffee dazu und Süßstoff nach Geschmack. Dieser Abnehmshake hat ungefähr 200 kcal.
      • Fruchtshake: Der Frucht-Abnehmshake hat ca. 300 kcal. Ein Becher (150 g) Magermilchjoghurt, 200g Obst (z.B. Ananaswürfel oder Kiwi), 2 Esslöffel Molkeproteinpulver und 10 g gemahlene Nüsse oder Mandeln im Mixer pürieren. Nach Geschmack etwas Zimt oder Süßstoff zugeben. Wenn Sie es gerne flüssiger mögen, geben Sie einfach noch einen Schuss Mineralwasser dazu.
        • Erdbeershake: Einen Viertelliter Buttermilch, 300 g Erdbeeren, 2 Esslöffel Molkeproteinpulver und 10 g gemahlene Nüsse oder Mandeln im Mixer verrühren. Dieser Abnehmshake hat ca. 350 kcal.
          • Haferflockenshake: Weichen Sie 30 g Haferflocken in warmem Wasser ein. Geben Sie einen Viertelliter Buttermilch, 2 Esslöffel Molkeproteinpulver und eine kleine Banane (ca. 100g) dazu und pürieren Sie alles. Nach Geschmack Zimt oder etwas Zitronensaft oder Süßstoff zugeben. Dieser Abnehmshake hat ca. 400 kcal.
              Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

              Verwandte Artikel

              Redaktionstipp: Hilfreiche Videos