Alle Kategorien
Suche

Bananen-Milchshake selber machen - Zwei Rezepte

Einen Milchshake mit Bananen können Sie sehr schnell zubereiten. Dieser wirkt im Sommer sehr erfrischend und kann auch schon zum Frühstück genossen werden.

Mixen Sie sich einen Bananen-Milchshake.
Mixen Sie sich einen Bananen-Milchshake.

Zutaten:

  • Fr 4 Gläser Bananen-Milchshake:
  • 3 Bananen
  • 250 ml Joghurt
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Zimtpulver
  • evtl. 2-3 Eiswürfel
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Für 2 Gläser kalorienarmen Milchshake:
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 Bananen
  • nach Belieben Süßstoff

Rezept für einen Bananen-Milchshake

Ein Bananen-Milchshake können Sie ganz einfach selber machen. Probieren Sie es doch mal aus.

  1. Für den Bananen-Milchshake sollten Sie zuerst die Bananen mit einem Pürierstab pürieren oder diese im Mixer zerkleinern.
  2. Anschließend können Sie den Joghurt in den Mixer geben und diesen mit den Bananen einmal kurz durchmixen.
  3. Danach können Sie dann auch die Milch hinzugießen. Falls die Milch nicht kalt sein sollte, können Sie zusätzlich noch 2-3 Eiswürfel in den Mixer geben.
  4. Verleihen Sie dem Milchshake einen besonders leckeren Geschmack, indem Sie noch den Bananen-Milchshake mit Vanillezucker, Honig und etwas Zimtpulver abschmecken.
  5. Mixen Sie den Milchshake nun gut durch und füllen Sie ihn dann in 4 Gläser ab.
  6. Servieren Sie den Milchshake mit einem dicken Strohhalm und garnieren Sie jedes Glas mit einer Bananenscheibe.

Kalorienarmen Bananenshake selber machen

Einen Bananen-Milchshake können Sie je nach Belieben auch kalorienarm selber machen.

  1. Beginnen Sie bei der Zubereitung des kalorienarmen Milchshakes damit, die Bananen im Mixer zu zerkleinern.
  2. Schütten Sie anschließend die Buttermilch hinzu. Die Menge der Buttermilch können Sie frei variieren. Sollten Sie einen dickflüssigen Bananen-Milchshake bevorzugen, sollten Sie etwas weniger Buttermilch verwenden.
  3. Da der Bananen-Milchshake durch die Buttermilch etwas säuerlicher als sonst schmecken kann, sollten Sie in den Mixer auch etwas Süßstoff hineingeben.
  4. Mixen Sie nun den Shake gut durch, sodass keine Bananenstücke mehr übrig sind.
  5. Nun können Sie den Bananenshake in ein Glas füllen und noch mit etwas Zimt bestreuen.
Teilen: