Alle Kategorien
Suche

2 Kubikmeter Sand - so berechnen Sie das Gewicht

2 Kubikmeter Sand - so berechnen Sie das Gewicht2:00
Video von Laura Klemke2:00

Sie brauchen 2 Kubikmeter Sand und wollen ihn vielleicht selbst transportieren oder müssen sein Gewicht deshalb wissen, weil die Tragfähigkeit der Aufschüttfläche begrenzt ist? Dann berechnen Sie einfach sein Gewicht.

Sie brauchen in Ihrem Garten oder am Haus 2 Kubikmeter Sand. Sie wollen wissen, wie schwer das ist, aber der vielleicht private Verkäufer kann es Ihnen nicht sagen.

Warum Sie das Gewicht der 2 Kubikmeter müssen

Es gibt in der Hauptsache zwei Gründe, warum Sie das Gewicht von 2 Kubikmeter Sand wissen müssen.

  • Sie wollen ihn selbst transportieren und haben einen Pkw-Anhänger mit einer begrenzten Nutzlast. Dann müssen Sie das Gewicht wissen, damit Sie Ihren Hänger baulich nicht überfordern und verkehrsrechtlich die Vorschriften einhalten.
  • Sie wollen zum Beispiel mit einem Teil des Sandes Ihren Kindern einen Spielsandkasten anlegen. Ihr Grundstück und Ihr Haus sind aber so gestaltet, dass der Sandkasten beispielsweise auf einer überbauten Fläche angelegt wird. Dann müssen Sie es wegen der Tragfähigkeit des Unterbaus natürlich auch wissen.

So berechnen Sie das Gewicht des Sandes

Richtiger heißen müsste es, die Masse zu berechnen, denn Sie wollen ja wissen, wie schwer 2 Kubikmeter Sand sind.  Da man die Masse und das Gewicht auf der Erde aber theoretisch gleichsetzen kann, soll es in diesem Fall einmal egal sein.

  1. Allerdings müssen Sie eine Formel benutzen, in der man den Begriff "Masse" benutzt. Grundlage ist die Formel zur Berechnung der Dichte. Sie heißt Dichte ist gleich die Masse dividiert durch das Volumen.
  2. Diese Formel stellen Sie um Richtung Masse/Gewicht, dann ist das Gewicht gleich die Dichte multipliziert mit dem Volumen. Das Volumen haben wir als gegebene Größe von 2 Kubikmetern und die Dichte als relativ feste Größe. Sie finden sie in Tabellen oder anderen Nachschlagewerken, die für Sand eine durchschnittliche Dichte von 1,5 Gramm pro Kubikzentimeter ausgeben.
  3. Das macht dann umgerechnet 1500 Kilogramm pro Kubikmeter multipliziert mit dem Volumen von 2 m3. Das ergibt ein Gewicht von ca. 3000 kg, also 3 Tonnen für die 2 Kubikmeter Sand.

Jetzt wissen Sie, ob und wie viele Sand Ihr Unterbau tragen kann und Sie wissen auch, wie oft Sie mit Ihrem Anhänger fahren müssen oder was für ein Transportmittel Sie organisieren müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos