Alle Kategorien
Suche

0,3 Stunden in Minuten - Umrechnungstipps

0,3 Stunden in Minuten - Umrechnungstipps1:32
Video von Benjamin Elting1:32

Stellen Sie sich folgende Rechenaufgabe vor: In 0,3 Stunden fährt Martins Zug ab. Wie viele Minuten hat er noch Zeit, um rechtzeitig am Bahnhof anzukommen? Wenn Sie einige Umrechnungstipps beherzigen, ist die Lösung der Aufgabe schnell gefunden.

Beginnen Sie die Rechnung mit der Angleichung der Einheiten

  • Um auszurechnen, um wie viele Minuten es sich bei 0,3 Stunden handelt, sollten Sie stets die gleichen mathematischen Einheiten für die einzelnen Werte benutzen.
  • Am einfachsten ist es in dieser Rechnung, wenn Sie mit der Einheit Minuten rechnen, da auch die Lösung in der Angabe von Minuten von Ihnen verlangt wird - Eine Stunde besteht also aus 60 Minuten. 

Bilden Sie einen Dreisatz aus 0,3 Stunden und 60 Minuten

  1. Überlegen Sie sich zunächst, was die Zahl 0,3 aussagt. Es handelt sich hierbei um 3/10 des "Ganzen", also der kompletten 100%. Diese 100% sind in Ihrer Rechnung die volle Stunde, also die umgerechneten 60 Minuten. 
  2. 3/10 müssen Sie auf 100stel hochrechnen, um mit 100% rechnen zu können. 3/10 ist demnach exakt dasselbe wie 30/100 oder anders ausdrückt: 30% von 100%. 
  3. Sie müssen nun lediglich ausrechnen, wie viel 30% von 60 Minuten ist. Bilden Sie dazu einen einfachen Dreisatz, bei dem Sie von den gegebenen 100% auf 1% herunterrechnen, um diese 1% dann mit den gesuchten 30% zu multiplizieren: 
  4. 100% = 60 Minuten.
  5. Teilen Sie nun 60 durch 100, um 1% von 60 Minuten auszurechnen.
  6. 1% = 0,6 Minuten.
  7. Multiplizieren Sie dann den Wert von 1% - also die 0,6 Minuten - mit den gesuchten 30%.
  8. 30% = 0,6*30 = 18 Minuten.
  9. 18 Minuten stellen demnach 30% Zeit von einer vollen Stunde dar. Bezug nehmend auf die Ausgangsfrage hätte Martin bei 0,3 Stunden also noch exakt 18 Minuten Zeit bis zur Abfahrt seines Zuges. 

Kontrollieren Sie die Lösung

  1. Sie können zur Überprüfung Ihres Ergebnisses eine Gegenrechnung machen. Nehmen Sie als Ausgangswert die errechneten 18 Minuten, die 30% darstellen und rechnen Sie die Minuten auf 100% hoch. Als Lösung der 100% kommen bei richtiger Rechnung wieder die 60 Minuten einer vollen Stunde als Lösung heraus:
  2. 30% = 18 Minuten.
  3. 1% = 0,6 Minuten.
  4. 100 % = 60 Minuten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos