Alle Kategorien
Suche

Stunden in Sekunden umrechnen - so geht's im Kopf

Immer wieder kommt es vor, dass man schnell Stunden in Sekunden umrechnen muss - meist ohne Taschenrechner. Mit ein paar Tricks ist das nicht schwer.

Wie viele Sekunden hat eine Stunde?
Wie viele Sekunden hat eine Stunde?

So wandeln Sie Stunden in Sekunden um

Mathematik ist nicht so weltfremd, wie viele glauben. Ein wenig Kenntnis der Mathematik hilft beim Problem, wie Sie Stunden in Sekunden umrechnen können. Als Beispiel dient das Umrechnen von 18 Stunden in Sekunden.

  • Eine Stunde hat 60 Minuten und eine Minute 60 Sekunden. Also können Sie Stunden einfach erst in Minuten umrechnen, also mal 60 nehmen, und dieses Ergebnis dann, um es in Sekunden umzurechnen, erneut mal 60 nehmen. (18 Stunden = 18 x 60 Minuten = 1080 Minuten = 1080 x 60 Sekunden = 64800 Sekunden)
  • Sie können diese Rechnung auch so ausführen, dass Sie, anstatt Stunden x 60 x 60 zu rechnen, einfach Stunden x 6 x 6 rechnen und dann das Ergebnis mal 100 nehmen. Dann brauchen Sie beim Umrechnen nicht so viele Nullen im Kopf zu behalten.

Einfache Wege zum Umrechnen von Zeiteinheiten

  • Als Überschlag, um eine ungefähre Größenordnung zu bekommen, gehen Sie von folgender Überlegung aus: 6 x 6 ist 36, also ungefähr 40. 18 Stunden sind dann also ungefähr 18 x 40 x 100 Sekunden = 72000 Sekunden.
  • Wenn Ihnen die Multiplikation mit 4 ein Problem bereitet, können Sie auch anders vorgehen. Verdoppeln Sie die Stunden (18 x 2 = 36) und verdoppeln Sie dieses Ergebnis erneut (36 x 2 = 72). Da Sie mit 40 multiplizieren müssen, nicht mit 4, müssen Sie das Ergebnis schließlich noch mit 10 multiplizieren und bekommen also 720. Dann müssen Sie es natürlich noch mit 100 multiplizieren. Und so sind Sie wieder bei den 72000 Sekunden.
  • Basierend auf dieser Schätzung können Sie die Sekunden auch exakt bestimmen, denn 36 ist 40 minus 4. Also können Sie wie beschrieben vierzigmal die Stundenzahl rechnen und davon wieder viermal die Stundenzahl abziehen. Mathematisch lautet die Rechnung 18 x 36 x 100 = 18 x (40-4) x 100 = (18 x 40 - 18 x 4) x 100 = (720 - 72) x 100 = 648 x 100 = 64800.

Wenn Sie also eine bestimmte Stundenzahl in Sekunden umrechnen wollen, verdoppeln Sie diese zweimal und hängen eine Null an, ziehen Sie davon die 2-mal verdoppelte Stundenzahl ab und hängen Sie erneut zwei Nullen an. (5 Stunden sind dann also 20 (2-mal die 5 verdoppelt); 200 (Null angehängt); 200 - 20 = 180 (2-mal verdoppelte Stundenzahl abgezogen); 18000 Sekunden (zwei Nullen angehängt).)

Teilen: