Alle Kategorien
Suche

Zutaten für ein Brunch - das brauchen Sie für ein leckeres Spätfrühstück

Zutaten für ein Brunch - das brauchen Sie für ein leckeres Spätfrühstück2:44
Video von Galina Schlundt2:44

Der aus Amerika stammende Brunch - ein spätes und erweitertes Frühstück - erfreut sich auch in Deutschland seit Jahren wachsender Beliebtheit. Insbesondere wenn Sie Gäste einladen, sollten Sie sich genau überlegen, welche Zutaten Sie für das Menü benötigen. Wenn Sie das Brunch im Vorfeld sorgfältig planen, wird die Mahlzeit sicher ein voller Erfolg.

Was Sie benötigen:

  • Marmeladen
  • Nuss-Nougat-Creme
  • frische Backwaren
  • Butter und Margarine
  • Cerealien
  • Rohkostplatte
  • Getränke (Kaffee, Orangensaft, Tee, Kakao, Milch)
  • evtl. Sekt
  • geräucherter Fisch
  • Schinken und Wurst
  • Eier
  • Obst
  • Quarkspeisen
Bild 0

Zutaten für ein Brunch - das schmeckt zum Brunch

Das klassische Brunch besteht aus Zutaten, die für ein traditionelles Frühstück verwendet werden. Die Grundlage des Menüs besteht aus diversen Backwaren, die Sie nach Belieben variieren können.

  • Verwenden Sie frisches Brot, mehrere Sorten Brötchen, Croissants und frisch aufgebackene Laugenbrezeln. Besonders bewährt haben sich so genannte "Party-Sonnen" mit mehreren Brötchensorten, die Sie auf Wunsch in jeder gut sortierten Bäckerei vorbestellen können.
  • Daneben sollten Sie ein umfangreiches Sortiment an Brotbelägen anbieten. Bereiten Sie eine Wurstplatte mit mehreren Wurst- und Schinkensorten zu, zum Beispiel Jagdwurst, gekochter und roher Schinken, Corned Beef oder Gemüsesülze.
  • Käse-Fans sollten ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Bereiten Sie eine reichhaltige Käseplatte zu, die Käsesorten wie Camembert, Blauschimmelkäse, Gouda, Frischkäse oder Emmentaler enthalten sollte. Verwenden Sie auch einmal frisch hergestellten Kochkäse mit Kümmel.
  • Bieten Sie zusätzlich geräucherten Fisch an, den Sie ebenfalls auf Platten reichen können.
  • Eier in verschiedenen Varianten darf beim Brunch ebenfalls nicht fehlen. Neben dem klassischen gekochten Frühstücksei sollten Sie Spiegeleier mit und ohne Speck sowie Rühreier bereithalten.
  • Für das süße Frühstück sollten Sie eine Auswahl an Marmeladen und Konfitüren anbieten, zum Beispiel Erdbeermarmelade und Orangenkonfitüre. Butter und Margarine sollten immer in der Nähe stehen.
  • Nicht nur Kinder mögen gerne Nuss-Nougat-Cremes. Bieten Sie den schokoladigen Aufstrich auf jeden Fall zusätzlich an.
  • Viele Frühstücks-Fans freuen sich über ein reichhaltiges Sortiment an Cerealien. Verschiedene Sorten Cornflakes und Müslis sollten bei jedem Brunch vorhanden sein.
  • Vergessen Sie nicht, zusätzlich leckere Joghurt- und Quarkspeisen anzubieten. Frisches Obst sollte immer in der Nähe stehen, da viele Frühstücker einen frischen Joghurt gerne mit diversen Früchten kombinieren.
  • Ergänzen Sie das Buffet mit einer Rohkostplatte und verschiedenen Sorten geschnittenen Gemüses wie Tomaten oder Gurken, mit denen Käse- und Wurstbrote zusätzlich belegt werden können. Verwenden Sie ausschließlich frische Zutaten.
  • Kleine Kuchen oder Muffins runden die Frühstückstafel ab.
Bild 2

Geeignete Getränke für ein erfolgreiches Brunch

  • Auch die Getränkeauswahl ist beim Brunch von Bedeutung. Frisch gebrühter Kaffe darf bei keinem Frühstück fehlen. Bieten Sie zusätzlich auch eine magenschonende Variante des Getränks an.
  • Außerdem sollten Sie diverse Teesorten bereithalten. Klassische Sorten wie Pfefferminz- und Früchtetee, Kamillentee und Grüner Tee dürfen bei keinem Brunch fehlen.
  • Für Kinder sollten zusätzlich Kakaogetränke zur Verfügung stehen.
  • Ergänzen Sie das Getränkeangebot mit frisch gepressten Säften, zum Beispiel Orangensaft.
  • Eine edle Note erhält Ihr Brunch, wenn Sie zusätzlich Sekt oder Prosecco anbieten.

Bedenken Sie: Ein klassisches Brunch soll ein erweitertes Frühstück darstellen. Mittlerweile werden hierzu jedoch häufig auch Nudeln, Saucen oder Fleischgerichte gereicht. Mit der traditionellen Brunch-Variante hat eine derartige Mahlzeit jedoch nicht mehr viel zu tun.

Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos