Alle Kategorien
Suche

So verpacken Sie kreativ einen Brunch-Gutschein

So verpacken Sie kreativ einen Brunch-Gutschein1:27
Video von Laura Klemke1:27

Lasst uns doch mal wieder brunchen gehen ! - Wenn Sie solche Sonntag-morgendlichen Gedankengänge kennen und einen Freundeskreis haben, der das genauso liebt wie Sie, dann können Sie auch bei der Wahl von Geschenken darauf zurück greifen: Entweder laden Sie die zu Beschenkenden zu einem Brunch zu sich ein, oder aber Sie verschenken einen Gutschein für einen solchen. Und wenn Sie den Gutschein besonders hübsch verpacken, dann freut sich der/die Beschenkte ganz sicher.

Gutscheine zu verschenken, ist an sich eine einfache Sache - fast jedes Geschäft bietet entsprechende Vordrucke an, die man in unterschiedlicher Höhe erwerben und dann verschenken kann. Bei manchen Restaurants gibt es das auch, es ist aber längst nicht so verbreitet, sodass Sie vermutlich Ihren Gutschein selbst herstellen und verpacken müssen.

Und so kanns gehen mit der Brunch-Einladung

  • Wie Sie Ihre Einladung zu einem Brunch formulieren, hängt in erster Linie davon ab, was Sie vorhaben: Wollen Sie zu sich einladen oder durch das Verschenken eines Gutscheins mitteilen, dass Sie das Bezahlen übernehmen möchten, wenn es zum Brunchen in ein bestimmtes Lokal gehen soll.
  • Wenn Sie mit Photoshop & co. umgehen können, können Sie natürlich den gesamten Gutschein-Text gleich in ein kreativ gestaltetes Layout einbinden, Ihr Geschenk am Computer gestalten und mit Schriftarten, Farben, eingefügten Bildern arbeiten.
  • Sind Sie da nicht so fit, können Sie Ihre Brunch-Einladung einfach auf ein Blatt Papier oder etwas festeren Zeichenkarton schreiben und dann das Ganze dekorativ verpacken.

Hier ein paar Ideen zum Verpacken des Gutscheins

Brunchen heißt: lecker essen. Sie könnten also zum Verpacken alles verwenden, was Sie an Zubehör oder auch Zutaten zum Thema Essen finden können.

  • Verschenken Sie doch einfach einen schönen Teller mit, legen den Gutschein darauf und binden eine schöne Schleife um.
  • Oder Sie verwenden eine Serviette mit Serviettenring als Verpackung: Rollen Sie dazu das Blatt mit dem Einladungstext in eine Stoff-oder Papierserviette und umschließen Sie diese dann mit dem Serviettenring.
  • Auch ein Platzset, zur Rolle geformt, gibt eine gute Verpackung für Ihren Brunchgutschein ab. ( Das Zusammenrollen ist überhaupt immer eine gute Möglichkeit für das Verschenken eines Gutscheins - eine "Schriftrolle", dekoriert mit Schleife, Kordel, Siegel etc. hat immer etwas Edles, Wichtiges und sieht einfach schöner aus als ein Blatt Papier in einem Umschlag)
  • Wenn Sie es besonders detailgetreu und liebevoll machen möchten, können Sie beim Verpacken Ihres Brunchgutscheins auch mit echten Lebensmitteln arbeiten - zum Beispiel welchen "in klein".
  • Butter, Marmelade, Honig, auch Käse  etc.- all das gibt es in Miniaturausführungen, die Sie in einem kleinen Geschenkkörbchen zusammen mit der Gutschein-Rolle anordnen können. Wenn es nur symbolisch und nicht essbar sein soll, können Sie sich auch in Spielzeuggeschäften beim Zubehör für den "Kaufladen" umsehen.

Sie sehen - es ist gar nicht so schwer, einen Gutschein kreativ zu verpacken. Sie müssen sich einfach nur Gedanken um den Anlaß machen, dann finden Sie für jeden zu verschenkenden Gutschein leicht das passende Drumherum.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos