Alle ThemenSuche
powered by

Windows Bild- und Faxanzeige bei Windows 7 nutzen - so geht's

Für das Anschauen von Fotos auf dem Computer gibt es derzeit zahlreiche Programme, die eine leichte Handhabung versprechen und gute Ergebnisse liefern. Ein Standardprogramm bei Windows ist die Bild- und Faxanzeige. Beim aktuellen Windows 7 hat diese Anwendung lediglich einen anderen Namen bekommen, aber die Handhabung ist ebenso simpel wie bei den Vorgängern.

Windows Bild- und Faxanzeige bei Windows 7 nutzen - so geht's
Video von Benjamin Elting

Das Finden der Fotoanzeige unter Windows 7

Haben Sie das Betriebssystem Windows 7 auf Ihrem Computer, heißt die bekannte und beliebte Windows Bild- und Faxanzeige Windows-Fotoanzeige. Dass der Name geändert wurde, ändert für Sie als Endnutzer nichts an der simplen Handhabung des Programms.

  1. Haben Sie auf Ihrem Rechner Fotos gespeichert, die Sie sich anschauen möchten, geht es am einfachsten über die Windows-Fotoanzeige.
  2. Öffnen Sie dazu Ihren Ordner mit den Bildern, die Sie sehen oder zeigen wollen.
  3. Klicken Sie ein Bild mit der linken Maustaste einmal an, sodass es blau unterlegt ist. 
  4. Steuern Sie das Bild nun mit einem Klick der rechten Maustaste an. Es öffnet sich ein Auswahlmenü, bei dem Sie bestimmte Funktionen nutzen können.
  5. Wenn Sie auf den ersten Punkt "Vorschau" klicken, öffnet sich Ihr Foto automatisch in der ehemaligen Windows Bild- und Faxanzeige, insofern Sie kein anderes Bildbarbeitungs- oder Anzeigeprogramm in den Standardeinstellungen festgelegt haben.
  6. Sie können aber auch mit dem Menüpunkt "Öffnen mit..." die Windows Fotoanzeige bei Windows 7 ansteuern. Hier öffnet sich gleich, wenn Sie den Button mit dem Cursor berühren, eine Liste mit allen verfügbaren Programmen für die Anzeige und die Bearbeitung von Bildern. Suchen Sie das gewünschte Programm heraus und klicken Sie es an. Ihr Foto öffnet sich.

Windows Bild- und Faxanzeige nutzen

Die Funktionen von Windows-Fotoanzeige bei Windows 7 sind fast identisch mit denen der vorangegangenen Windows Bild- und Faxanzeige. 

  • Unter der Anzeige des Fotos haben Sie die Möglichkeit, das Bild zu vergrößern (Lupe), zu drehen (runde Pfeiltasten) oder zu löschen (rotes Kreuzchen). 
  • Durch den großen Button in der Mitte unter dem Bild können Sie es sich im Vollbildmodus anschauen.
  • Die Pfeiltasten neben dem Vollbildmodus bieten Ihnen die Möglichkeit, alle Bilder des Ordners, in dem sich das gerade angezeigte Foto befindet, durchlaufen zu lassen. Ein einfacher Tastendruck mit der linken Maustaste oder den Pfeiltasten auf der Computertastatur reicht aus, um das nächste Bild anzeigen zu lassen.
  • In der Windows-Fotoanzeige bei Windows 7 haben Sie darüber hinaus Funktionen zur Verfügung, bei denen Sie das Foto kopieren, brennen, per E-Mail versenden, drucken oder mit einem anderen Bildbearbeitungsprogramm öffnen können. Diese Menüleiste befindet sich über dem Bild und Sie brauchen lediglich den gewünschten Vorgang durch einen Klick mit der linken Maustaste auszuwählen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mit Windows 7 Audio aufnehmen - so geht's
Jens-Jörg Plep
Computer

Mit Windows 7 Audio aufnehmen - so geht's

Ob man Musikliebhaber, Amateur oder Musiker ist - den Wunsch, Audio am Computer aufzunehmen, haben viele Anwender. Leider wird der bei Windows 7 mitgelieferte Sound-Recorder …

Windows 7 - Autorun aktivieren
Jens-Jörg Plep
Computer

Windows 7 - Autorun aktivieren

Bei Windows 7 gehört der automatische Start („autorun“) von Wechselmedien (z.B. CD, DVD) und Geräten zum Standard. So einfach geht das Aktivieren der entsprechenden Optionen.

Zwischenablage in Windows 7 öffnen - so geht's
Karla Pauer
Computer

Zwischenablage in Windows 7 öffnen - so geht's

Die Zwischenablage wird in Windows immer dann aktiviert, wenn Sie am PC Text oder Bilder kopieren oder ausschneiden. Manchmal kann es hilfreich sein, die Zwischenablage zu …

Lexmark x1100-Treiber unter Windows 7 installieren
Rainer Ellmer
Computer

Lexmark x1100-Treiber unter Windows 7 installieren

Bei Windows 7 benötigen Sie in der Regel keine Treibersoftware, die Sie extra installieren müssen. Das Betriebssystem erkennt die angeschlossenen Geräte und greift auf seine …

Ähnliche Artikel

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

Picasa 3 richtig anwenden
Boris Valdix
Software

Picasa 3 richtig anwenden

Picasa 3 gilt als eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, obwohl es sicherlich Programme gibt, die mehr Funktionen haben als dieses. Dennoch kann man mit Picasa 3 - wenn …

Windows 7 - AppData öffnen Sie so
Kevin Höbig
Computer

Windows 7 - AppData öffnen Sie so

Wenn Sie den Ordner „AppData“ in Windows 7 öffnen möchten, können Sie das meistens nicht sofort tun, da dieser Ordner standardmäßig versteckt ist. Um den Ordner zu finden, …

WLAN aktivieren - so geht´s unter Windows 7
Mahmud Kamal
Internet

WLAN aktivieren - so geht's unter Windows 7

Mit Windows 7 kommt man nicht immer ganz klar, da es in manchen Sachen ein bisschen kompliziert ist, dieser Text erklärt Ihnen daher, wie Sie in wenigen Schritte Ihr WLAN aktivieren.

Ein Webcam-Programm kann kostenlos heruntergeladen werden.
Alexander Bürkle
Computer

Webcam-Programm bei Windows 7 nutzen - so geht's

Wenn Sie eine Webcam an Ihrem Computer verwenden möchten, so muss diese nicht nur in Windows 7 erkannt werden, sondern Sie benötigen noch zusätzlich ein passendes …

Einen Wecker unter Windows 7 verwenden.
Kevin Höbig
Computer

Wecker-Programm für Windows 7 richtig nutzen

Die kostenlose Software Free Alarm Clock ermöglicht es Ihnen, verschiedene Termine einzustellen, an die Sie sich mit eigener Musik erinnern lassen können. Erfahren Sie hier, …

Parameter beeinflussen den Programmstart unter Windows.
Michael Reinartz
Software

Windows 7 - Programm mit Parametern starten

Windows 7 erlaubt es, ein Programm mit bestimmten Parametern zu starten. Dabei handelt es sich meist um Modi und Variablen, die über die normale Windows-Oberfläche nicht …

Mit dem Meta Browser können Sie Mediendateien finden.
Caroline Schröder
Software

Meta Browser - Hinweise

Der Meta Browser ist ein englischsprachiges Tool, das für das Media Center von Windows 7 entwickelt wurde. Sie können es auch mit dem deutschsprachigen Programm nutzen, um …

Schon gesehen?

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger
Computer

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Anleitung - PDF umwandeln in JPG
Fabian Janisch
Computer

Anleitung - PDF umwandeln in JPG

PDF Dateien sind in der heutigen Zeit aus dem Computerleben nicht mehr wegzudenken. Sowohl in der Berufs- als auch im Alltagsleben. Universitätsskripten, Vorträge, etc. werden …

Das könnte sie auch interessieren

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung
Janet Hartung
Computer

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung

Das Wi-Fi Protected Setup ist eine vereinfachte Einrichtung Ihres drahtlosen Netzwerkes. Damit melden Sie sich über einen Stick an und vergeben sich durch das Drücken der …

Oster-PPS selbst gestalten - so geht´s
Liane Spindler
Computer

Oster-PPS selbst gestalten - so geht's

Eine PPS-Datei ist eine PowerPoint-Präsentation, die Sie am Computer anschauen und per E-Mail versenden können. Lassen Sie zu Ostern Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten …

Einlaufmusik bei FIFA 12 individuell festlegen
Kevin Höbig
Computer

Bei FIFA 12 die Einlaufmusik einfügen - so geht's

Bei FIFA 12 haben Sie die Möglichkeit, für verschiedene Ereignisse wie das Einlaufen der Mannschaften oder bei einem Torerfolg eine bestimmte Musik abspielen zu lassen. …