Alle Kategorien
Suche

So können Sie bei Windows 7 den Desktop-Hintergrund ändern

Sind Sie es Leid, jedes mal wenn sie ihren PC einschalten auf den gleichen Hintergrund zu starren? Wäre es nicht schön, wenn das Bild einer geliebten Person oder eines schönen Moments Ihren Hintergrund schmückt? Den Desktop-Hintergrund bei Windows 7 ändern, geht schnell und ist einfach.

Verleihen Sie Ihrem PC eine persönliche Note mit einem selbst ausgewählten Desktop-Hintergrundbild.
Verleihen Sie Ihrem PC eine persönliche Note mit einem selbst ausgewählten Desktop-Hintergrundbild.

Was Sie benötigen:

  • PC
  • Windows 7
  • ein schönes Hintergrundbild

Ein vorgefertigtes Bild als Desktop-Hintergrund bei Windows 7 einrichten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf Ihrem Desktop.
  2. Klicken Sie im geöffneten Menü mit der linken Maustaste auf „Anpassen“.
  3. Sie sehen nun ein Fenster in welchem Sie im unteren Bereich mit der linken Maustaste auf „Desktophintergrund“ klicken.
  4. Unter dem Punkt „Bildpfad“ im oberen Bereich können Sie nun „Windows-Desktop-Hintergründe“ auswählen.
  5. Jetzt können Sie mit einem Häkchen im linken oberen Eck ein oder mehrere Bilder auswählen oder abwählen (Sind mehrere Bilder mit einem Häkchen markiert, ändert Sich Ihr Desktop-Hintergrund  immer wieder automatisch nach einigen Sekunden). Mit der Schaltfläche „Alle löschen“ ganz rechts, können sie alle ausgewählten Bilder mit einem Klick wieder abwählen.
  6. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl  fertig sind, klicken Sie unten mit der linken Maustaste auf „Änderungen speichern“

Ein eigenes Bild als Desktop-Hintergrund einrichten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei, die Sie als Hintergrund haben möchten
  2. Im nun geöffneten Menü klicken Sie mit der linken Maustaste auf „Als Desktophintergrund festlegen“.
  3. Ihr Bild ist hiermit schon als Hintergrundbild eingerichtet. Sollte das Bild zu sehr verzerrt dargestellt werden, kann es noch weiter angepasst werden.
  • Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf Ihrem Desktop und wählen im dann erscheinenden Menü „Anpassen“ aus.
  • Es öffnet sich ein Fenster in welchem Sie im unteren Bereich auf „Desktophintergrund“ klicken.
  • Im unteren Bereich haben sie nun die Möglichkeit unter „Bildposition“,  „Gefüllt“ auszuwählen. Dadurch wird Ihr Bild flächendeckend und ohne Verzerrung auf dem Desktop angezeigt.

Ein Bild aus dem Internet als Desktop-Hintergrund festlegen:

  1. Suchen sie sich im Internet, beispielsweise über eine Suchmaschine, ein schönes Hintergrund Bild.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild. Im nun geöffneten Menü klicken Sie mit der linken Maustaste auf „Als Hintergrund einrichten...“
  3. Nun öffnet sich ein kleines Fenster in welchem Sie unter dem Stichwort „Position“ drei verschiedene Auswahlmöglichkeiten haben:
  • Zentriert: Hierbei wird Ihr Bild in Originalgröße, in der Mitte auf dem Desktop angezeigt. In diesem Fall kann man auch noch rechts daneben eine Hintergrundfarbe für den Bereich um das Bild herum auswählen.
  • Kacheln: Hierbei wird Ihr Bild mehrmals nebeneinander gesetzt, sodass der komplette Bildschirm flächendeckend immer wieder mit dem gleichen Bild ausgefüllt wird
  • Strecken: Hierbei wird das Bild so gestreckt, dass das Bild allein den kompletten Hintergrund ausfüllt. Hierbei kann es jedoch vorkommen, dass das Bild in die Länge oder Höhe verzogen wird.

Haben sie alles eingestellt, klicken Sie mit der linken Maustaste auf „Hintergrundbild einrichten“ und schon haben sie einen neuen Desktop-Hintergrund für Ihren Windows 7 PC.

Teilen: