Alle Kategorien
Suche

Windeltorte selber machen - Bastelanleitung

Windeltorte selber machen - Bastelanleitung3:11
Video von Galina Schlundt3:11

Eine selbst gebastelte Windeltorte ist ein ganz wunderbares und nützliches Geschenk zur Geburt oder Taufe. Mit der richtigen Bastelanleitung gelingt Ihnen eine schöne Windeltorte.

Was Sie benötigen:

  • Windeln
  • Schleifenband
  • Tortendeckchen
  • stabile Pappe
  • Schere
  • evtl. runde Dosen
  • evtl. Geschenkfolie oder Geschenkpapier
  • evtl. weiteres Bastelmaterial
Bild 0
  1. Besorgen Sie Wegwerfwindeln, am besten mit schönen und wechselnden Motiven am Bund. Dieses sieht man an der fertigen Windeltorte. Besorgen Sie auch noch farblich passendes Schleifenband - es muss nicht unbedingt pink oder blau sein.
  2. Nehmen Sie die Windeln einzeln aus der Verpackung. Rollen Sie die Windeln der Breite nach, also mit dem Bündchen oben, zusammen. Die fertige Rolle verschließen Sie mit einem Stück Schleifenband. Schön ist es, für diese Windeltorte sogenanntes Kräuselband zu nutzen. Das können Sie wunderbar ringeln und so der Torte noch einen besonderen Schliff geben.
  3. Jetzt sollten Sie sich entscheiden, ob Sie eventuell eine mehrstöckige Torte basteln wollen. Für die verschiedenen Etagen sollten Sie als Unterlage Pappe kreisförmig zuschneiden. Als Vorlage gehen z. B. drei Teller mit verschiedenen Durchmessern. Auf die Pappe legen sie dann die Tortendeckchen für den richtigen Look.
  4. Als Zentrum eignen sich für Ihre Windeltorte runde Pappdosen, in denen Sie zusätzliche kleine Geschenke unterbringen können. Es gibt solche Schachteln mit Deckel in vielen Schreibwarenabteilungen, auch mit kindgerechten Motiven.
  5. Ordnen Sie jetzt die Windelrollen rund um die Pappschachtel an. Wenn Sie keine Pappschachtel nutzen, stellen Sie zuerst eine Windelrolle als Zentrum auf und ordnen Sie dann weitere Rollen konzentrisch an. Achten Sie dabei darauf, dass die Schleife an den Windelrollen nach außen zeigt.
  6. Ziehen Sie am Ende noch einmal Schleifenband um die komplette Torte bzw. jede einzelne Etage. Dies ist wichtig um die Stabilität zu sichern.
  7. Besonders schick wird es, wenn Sie die fertige Windeltorte noch mit durchsichtiger Folie einpacken.
  8. Sie können die Torte bzw. die einzelnen Etagen auch getrennt in Geschenkpapier oder Folie einwickeln. Diese können Sie dann zusätzlich verzieren, z.B. mit Moosgummi- oder 3D-Aufklebern. Oder Sie malen das einfarbige Geschenkpapier noch mit passenden Motiven an.
Bild 1
Bild 1
Bild 1

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos