Was Sie benötigen:
  • Auto
  • Geduld

Mit dem Auto rückwärts einparken? Dazu gibt es vier verschiedene Situationen:

Am rechten Fahrbahnrand längs zwischen zwei Pkw rückwärts einparken.

  1. Blinken Sie rechts und beobachten Sie den nachfolgenden Verkehr.
  2. Fahren Sie langsam an und halten Sie seitlich etwa 50 cm neben dem vorderen Pkw an (in Höhe der B-Säule / des Außenspiegels des Nachbarn).
  3. Legen Sie den Rückwärtsgang ein. Beobachten Sie ständig aufmerksam den vorderen, hinteren und seitlichen Verkehr.
  4. Lassen Sie die Kupplung schleifen und fahren Sie langsam rückwärts, bis Sie in Ihrem hinteren Seitenfenster das Ende des vorderen Pkw sehen.
  5. Ist die Straße frei, schlagen Sie das Lenkrad scharf rechts ein und fahren langsam rückwärts, bis in Ihrem vorderen Seitenfenster die linke Rückseite des vorderen Pkw auftaucht.
  6. Kurz vor Erreichen der Bordsteinkante drehen Sie das Lenkrad zügig bis zum Anschlag nach links und lassen den Wagen langsam in die Parklücke rollen.
  7. Behalten Sie dabei ständig Ihren rechten Kotflügel und den Raum hinter Ihrem Fahrzeug im Auge!
  8. Lassen Sie die Räder eingeschlagen, das erleichtert Ihnen später das Wegfahren.

Am linken Fahrbahnrand rückwärts einparken

  1. Wollen Sie am linken Fahrbahnrand rückwärts einparken (Einbahnstraßen), handeln Sie wie unter 1. beschrieben, lediglich seitenverkehrt (Blinker links, Lenkrad voll links einschlagen; langsam zurückfahren, bis Bordsteinkante gerade in der hinteren Fensterecke auftaucht; schnell rechts lenken, dabei linken Kotflügel beobachten).
  2. Achten Sie unbedingt auf eventuelle Fahrzeuge, die in gleicher Richtung wie Sie fahren und Ihr Fahrzeug überholen wollen!

Rechts rückwärts Quereinparken

  1. Halten Sie mit Ihrem Pkw 5 bis 6 m vor der ausgewählten Parklücke im Abstand von ca. 1 bis 1,5 m zur rechten Fahrzeugreihe.
  2. Beobachten Sie während des ganzen Vorgangs aufmerksam den nachfolgenden Verkehr.
  3. Blinken Sie rechts, legen Sie den Rückwärtsgang ein, lassen Sie die Kupplung schleifen und fahren Sie langsam zurück, bis im hinteren rechten Seitenfenster Ihres Pkw die vordere Ecke des bereits dort parkenden Fahrzeugs zu sehen ist, an dem Sie gerade vorbeigefahren sind.
  4. Schauen Sie nach vorn, lenken Sie scharf nach rechts und fahren Sie knapp an diesem Fahrzeug vorbei in die Parklücke hinein.
  5. Schauen Sie in die Mitte der Parklücke, kontrollieren Sie die Seitenabstände zu den anderen Pkw (damit deren Fahrer problemlos einsteigen können) und stellen Sie die Lenkung gerade.

Links rückwärts Quereinparken

  • Folgen Sie den Anweisungen wie beim rechts Einparken. Allerdings eben wieder seitenverkehrt und unter besonderer Beachtung der Tatsache, dass Sie sich bei diesem Parkversuch auf der Fahrbahn des Gegenverkehrs befinden. Deshalb werden solche Lücken fast überwiegend nur auf Parkplätzen genutzt.