Alle Kategorien
Suche

Vorwärts einparken - Anleitung

Vorwärts einparken - Anleitung1:17
Video von Bruno Franke1:17

Bei allem Spaß an der Fahrerei – ab und zu müssen Sie Ihr Auto auch einmal abstellen. Die einfachste Möglichkeit dazu ist, in eine Lücke vorwärts einzuparken. Mit ein wenig Anleitung und Übung ist das wirklich kein Problem.

Was Sie benötigen:

  • ausreichend Platz am Straßenrand oder auf einem Parkplatz
  • Feingefühl und Ruhe
  • Anleitung
  1. Schalten Sie Ihr Auto in den 1. Gang.  Fahren Sie langsam mit schleifender Kupplung, wenn Sie einparken wollen. Das gibt Ihnen Sicherheit in der Reaktion des Autos (es fährt langsam) und Zeit zur umfassenden Beobachtung des Straßenverkehrs.
  2. Ehe Sie das Parkmanöver einleiten, müssen Sie den entsprechenden Blinker betätigen und den gesamten Verkehr beobachten, lieber ein Mal zu viel, als 1 x zu wenig.
  3. Müssen Sie im Verlauf des Einparkens zur Korrektur nochmals ausscheren, ist es wiederum notwendig, den Verkehr gründlich (vorausschauend) zu beobachten und notfalls anzuhalten.
  4. Beachten Sie, dass Sie generell in Fahrtrichtung rechts einparken müssen (beim Parken hintereinander am Fahrbahnrand), lediglich in Einbahnstraßen dürfen Sie beidseitig einparken.
  5. Auch wenn Sie vorwärts einparken, ist das Präzisionsarbeit. Behindern Sie andere Verkehrsteilnehmer nicht und lassen Sie ausreichend Platz für benachbarte Fahrzeuge.

Parallel zur Bordsteinkante vorwärts einparken

  1. Voraussetzung für diese Möglichkeit des Einparkens ist eine mindestens 2 x so lange Parklücke am Fahrbahnrand wie Ihr Auto lang ist (ca. 10 m).
  2. Fahren Sie langsam an das letzte Auto vor der Parklücke heran.
  3. Ist Ihr Auto zur Hälfte an diesem Fahrzeug vorbei, schlagen Sie das Lenkrad ganz stark nach rechts ein und lassen Ihr Auto bis kurz vor die Bordsteinkante rollen. Dann lenken Sie stark nach links.
  4. Fahren Sie nun langsam an der Bordsteinkante entlang, korrigieren Sie die Lenkung wieder nach rechts, bis das Auto gerade steht. Eventuell ist ein korrigierendes Rückwärts- und erneutes Vorwärtsfahren notwendig.

Anleitung fürs Einparken schräg oder quer zur Fahrtrichtung, linke Fahrbahnseite 

  1. Fahren Sie möglichst weit rechts und halten Sie eine Autolänge (ca. 5-6 m) vor der Parklücke an.
  2. Blinken Sie links, beobachten Sie den gesamten Verkehr, lenken Sie dann nach links und fahren Sie langsam mit Blick auf die Mitte der Parklücke, in die Sie vorwärts einparken wollen, in diese hinein.
  3. Korrigieren Sie ungleiche Abstände zu Nachbarfahrzeugen durch Zurücksetzen und erneutes Vorfahren Ihres Autos.

Anleitung - schräg oder quer zur Fahrtrichtung, rechte Fahrbahnseite einparken

  1. Fahren Sie langsam unter gründlicher Beachtung des gesamten Verkehrs an die rechte Parklücke heran. Halten Sie notfalls im Abstand von ca. 2 Autolängen an. Blinken Sie links.
  2. Bei freier Straße (!) lenken Sie nach links und holen Sie in größerem Bogen möglichst weit aus.
  3. Ehe Sie nach rechts in die Lücke vorwärts einparken, machen Sie unbedingt den rechten Schulterblick. Will niemand Sie rechts überholen, blinken Sie rechts.
  4. Fahren Sie langsam an das vordere parkende Auto heran, schätzen Sie den Abstand zwischen den beiden bereits geparkten Autos ein und fahren Sie dann in die Mitte der Parklücke.
  5. Korrigieren Sie notfalls, sollten Sie zu nahe an ein neben Ihnen stehendes Auto geraten sein, durch Zurück- und Vorfahren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos