Alle ThemenSuche

Wie füge ich mehrere PDF zusammen? - So geht's mit Freeware

Wenn Sie zum Beispiel für eine Bewerbung nicht mehrere PDF-Dateien, sondern nur eine PDF-Datei verschicken möchten, können Sie diese Dateien schnell und einfach mit kostenloser Software zusammenfügen lassen. Wie Sie dies mit der Freeware "PDFCreator" und "PDF Blender" machen können, erfahren Sie hier.

Wie füge ich mehrere PDF zusammen? - So geht's mit Freeware
Video von Lars Schmidt

Mehrere PDF-Dateien verbinden

Wenn Sie mehrere PDF-Dateien zu einer einzigen PDF-Datei zusammenfügen möchten, können Sie dafür die kostenlose Software "PDFCreator" verwenden.

  1. Laden Sie sich dafür den PDFCreator heruntern und installieren Sie die Freeware.
  2. Öffnen Sie dann am besten die PDF-Datei, die Sie an der ersten Stelle haben möchten. Verwenden Sie dafür zum Beispiel die Programme "Adobe Acrobat Reader" oder "Foxit Reader".
  3. Klicken Sie unter "Datei" auf "Drucken" oder nutzen Sie dafür Strg+P.
  4. Wählen Sie beim Drucker "PDFCreator" aus und klicken Sie auf "Drucken".
  5. Warten Sie kurz, bis der PDFCreator startet, und klicken Sie dann auf "Warten/Sammeln".
  6. Öffnen Sie nun nacheinander die restlichen PDF-Dateien, die Sie zusammenfügen möchten, und drucken Sie diese anhand der Schritte 3 und 4.
  7. Sobald Sie alle virtuell gedruckt haben, öffnen Sie das Fenster des PDFCreators. 
  8. Falls die Reihenfolge Ihrer PDF-Dateien nicht stimmen sollte, können Sie diese über das Menü mit den Pfeilen noch verschieben.
  9. Drücken Sie dann Strg+A oder klicken Sie unter "Dokument" auf "Alle zusammenfügen".
  10. Drücken Sie dann Strg+P, um die fertige PDF-Datei zu speichern.
  11. Ändern Sie nun noch optional die Daten für Ihre PDF-Datei, wie zum Beispiel den Dokumententitel, den Autoren, das Thema oder Datum.
  12. Klicken Sie auf "Speichern", wählen Sie den Speicherort und den Namen für die PDF-Datei aus und klicken Sie zum Schluss auf "Speichern".

PDF-Dateien mit PDF Blender zusammenfügen

Alternativ zum PDFCreator können Sie auch die Freeware "PDF Blender" verbinden, um mehrere PDF-Dateien zusammenzufügen.

  1. Sie können sich die Freeware zum Beispiel bei Chip herunterladen und anschließend installieren. Auf der Seite finden Sie auch die Software "Ghostscript", die Sie benötigen, um eine neue PDF-Datei erstellen zu können.
  2. Starten Sie danach PDF Blender und laden Sie Ihre PDF-Dateien mithilfe des Buttons "Hinzufügen", den Sie rechts oben finden, in das Programm.
  3. Die Reihenfolge können Sie dann noch über die Buttons "Nach oben" oder "Nach unten" verändern.
  4. Legen Sie zum Schluss unterhalb der Liste das "Ausgabeverzeichnis" und die "Ausgabedatei" fest und klicken Sie links unten auf "Start".

Teilen:

Verwandte Artikel

Schon gesehen?