Alle Kategorien
Suche

VHS auf DVD brennen - so gelingt es

VHS auf DVD brennen - so gelingt es2:34
Video von Bruno Franke2:34

Viele Kino und Filmfans haben noch VHS Kassetten im Regal stehen. Oft hat man wirklich gute Filme aufgenommen, die man nicht einfach so wegwerfen möchte, aber VHS Kassetten nehmen viel Platz weg. Die Lösung ist VHS auf DVD zu brennen.

Was Sie benötigen:

  • VHS und DVD fähiges Videogerät oder
  • USB fähiges VHS Abspielgerät

Was bringt es VHS auf DVD zu brennen?

  • Zum einen können Sie viel Platz sparen, denn wenn Sie ein Regal voller VHS Kassetten haben benötigen die DVDs im Gegensatz dazu nur einen Bruchteil des Platzes.
  • Die Haltbarkeit von DVD's ist höher als von VHS Kassetten.
  • Man kann die DVD auch mal woanders, z.B. am Computer abspielen, während VHS Videogeräte in den Haushalten immer weniger werden.

Voraussetzungen um VHS Filme auf DVD zu brennen

    Sie benötigen entweder eine VHS Abspielgerät, das Sie an den Computer anschließen können oder Sie benötigen ein Kombigerät, das direkt von VHS auf DVD brennen kann. Wobei es da auch Unterschiede in der Technik gibt:

      1. Bei manchen Geräten werden die Daten von VHS erst mal auf Festplatte kopiert und dann im Anschluss kann man sie brennen, das hat Vorteile wenn eine VHS Kassette nicht gut abspielt und es Probleme mit dem Datenfluss gegen kann. Eine Festplatte wirkt dabei wie ein Puffer. Nachteil dabei sind die höheren Kosten des Gerätes.

      2. Manche Geräte übertragen mittels dubbing direkt die Daten eins zu eins auf die DVD und brennen direkt. Solange die VHS Kassette nicht fest geht hat das den Vorteil, dass es schneller geht.

      Die richtigen DVDs wählen, um VHS auf DVD zu brennen

      • Beachten Sie unbedingt in der Geräteanleitung welche DVDs Sie benötigen, es gibt verschiedene Formate, nicht nur Blue Ray sondern auch R+, R- oder wieder beschreibbare DVDs, die man in der Regel zur Archivierung von Filmmaterial nicht benötigt.
      • Achten Sie beim Start darauf ob das Gerät in höherer Geschwindigkeit aufnehmen kann als 1 zu 1, denn es dauert dann pro VHS Kassette bis zu vier Stunden bis die Daten gebrannt sind. Die Geräte sind natürlich auch teurer, weil sie einen kleinen Datenspeicher haben müssen. Wichtig: Die DVDs müssen auch diese höhere Brenngeschwindigkeit vertragen.

      Es kommt nun darauf an wie viele VHS Kassetten Sie auf DVD brennen möchten. Man kann sich aber vielleicht im Freundeskreis zusammen tun, dann ist der Kauf rentabler.

        Verwandte Artikel

        Redaktionstipp: Hilfreiche Videos