Alle Kategorien
Suche

VHS-Ankauf: Geld für alte Videokassetten

Besitzen Sie alte Videokassetten, verkaufen Sie diese bei Onlineauktionen. Auch auf den VHS-Ankauf spezialisierte Firmen bieten dafür Geld.

Verkaufen Sie alte Videokassetten beim VHS-Ankauf.
Verkaufen Sie alte Videokassetten beim VHS-Ankauf.

Bei Booklooker alte Videokassetten verkaufen

Ein möglicher Anbieter zum Ankauf von Ihren vorhandenen VHS-Videokassetten ist das Onlineportal "Booklooker". Hier können Sie Ihre alten Filme zum Verkauf anbieten. Dafür legen Sie ein Benutzerkonto an und registrieren sich.

Nachdem Sie Ihre persönlichen Angaben bei der Registrierung angegeben haben, legen Sie die Versandkosten für Deutschland und andere Länder fest. Hier sollten Sie günstige Versandoptionen für Warensendungen per Brief oder versicherte Versandoptionen per Paket anbieten. Entscheiden Sie, wie wertvoll die Filme sind, und nutzen Sie für wertvolle Videos lieber den versicherten Paketversand.

Haben Sie auch die Zahlungsmethoden gewählt, mit denen Interessenten Ihre Videos bezahlen können, bieten Sie Ihre Ware zum Verkauf an. Haben Sie eine Kaufkassette, so besitzt diese eine sogenannte EAN-Nummer. Diese können Sie eingeben. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Artikel ohne diese Angabe zu verkaufen.

Machen Sie nähere Angaben zum Film, damit Interessenten wissen, um was es im Film geht. Wählen Sie zudem eine passende Sparte, da viele potenzielle Käufer Filme nach Genre suchen. Zum Schluss speichern Sie das Angebot und warten auf die Freischaltung.  Über Kaufinteressenten werden Sie per Mail informiert.

Beim VHS-Ankauf Geld für alte Filme bekommen

Es gibt im Internet mehrere Portale, die gebrauchte Waren wie Bücher, DVDs oder elektronische Geräte ankaufen. Dort finden Sie häufig auch einen VHS-Ankauf. Ein bekanntes Portal ist flohhaus. Hier geben Sie die EAN-Nummer oder den Titel des Films ein und erfahren sofort, wie viel Geld Sie dafür beim VHS-Ankauf erhalten. Auch bei anderen Portalen verläuft der Ankauf auf diese Weise.

Sie können gebrauchte Filme auch bei Onlineauktionen verkaufen. Dafür benötigen Sie einen Account. Zeigen Sie die Kassetten auf Fotos, schreiben Sie Infos zum Filminhalt ins Angebot und weisen Sie auf Schäden und Mängel hin. Die Möglichkeit des Verkaufs können Sie auch bei Verkaufsportalen wie Amazon nutzen. Es bietet sich in beiden Fällen an, größere Sammlungen in einem Angebot zusammenzufassen. So sparen Käufer Versandkosten und müssen nicht auf jeden Film extra bieten bzw. jeden einzeln kaufen.

Kleinanzeigen bei Onlineportalen oder regionalen Zeitungen sind eine gute Gelegenheit, um Sammlungen alter VHS-Filme zu Geld zu machen. Schreiben Sie alles Wesentliche in die Anzeige, wie Anzahl der Filme, Genre und Zustand. Die einzelnen Titel würden die Anzeige sprengen. Beschränken Sie sich daher auf Beispieltitel, die für Käufer besonders interessant sein könnten.

Alte Videofilme können Sie auch auf dem Flohmarkt verkaufen. Bekommen Sie nirgends mehr Geld dafür, spenden Sie die Kassetten an gemeinnützige Einrichtungen oder Bibliotheken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel