Alle Kategorien
Suche

Verkalkte Duschkabine reinigen - so geht's

Verkalkte Duschkabine reinigen - so geht´s1:23
Video von Anna-Maria Schuster1:23

Vor allem in Duschkabinen mit schönen Glaswänden und Glastüren sieht man verkalkte Stellen besonders schnell. Nur mit Wasser lassen sich die Verkalkungen nicht entfernen. Doch gewusst wie, lässt sich jede verkalkte Duschkabine reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Putzlappen
  • Essigreiniger
  • Entkalker
  • Putzeimer

Reinigung einer verkalkten Duschkabine

  • Zuerst sollten Sie die ganze Duschkabine reinigen und sich erst dann speziell um die sehr verkalkten Stellen kümmern.
  • Machen Sie die gesamte Duschkabine, inklusive Wänden, nass und verteilen Sie dann etwas Essigreiniger direkt aus der Flasche auf den nassen Flächen. Seien Sie sparsam, der Essigreiniger ist sehr ergiebig. Essigreiniger ist umweltschonend, kostengünstig und besonders für verkalkte Flächen geeignet. Essigreiniger bekommen Sie im Supermarkt und in jeder Drogerie.
  • Mit Ihrem Putzlappen wischen Sie nun alle Flächen der Duschkabine, die Duschwanne und die Armaturen nach. Spülen Sie im Anschluss alle Flächen mit fließendem Wasser ab. Sie werden merken, dass die Armaturen wieder glänzen und auch die Wände weniger verkalkt sind.

Verkalkte Stellen richtig putzen

  • Wringen Sie Ihren Putzlappen aus und geben Sie einige Spritzer Essigreiniger direkt auf den Lappen. Damit putzen Sie nun über die besonders verkalkten Stellen. Meist sind diese in den Ecken der Duschkabine und rund um den Türgriff.
  • Vergessen Sie nicht, die gereinigten Stellen mit Wasser nachzuspülen, wenn Sie fertig geputzt haben.

Duschkabine mit Entkalker reinigen

  • Entkalker erhalten Sie im Supermarkt oder in Drogerien. Im Gegensatz zu Essigreiniger ist Entkalker nicht umweltfreundlich, da er schwer abbaubar ist. Gehen Sie deswegen sparsam mit ihm um.
  • Tragen Sie einige Tropfen Entkalker direkt auf die sehr verkalkten Stellen der Duschkabine auf, lassen Sie ihn kurz einwirken und wischen Sie dann mit einem sauberen und nassen Lappen nach.
  • Trocknen Sie Ihre Duschkabine nun sauber und genießen Sie die strahlenden Wände.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos