Alle ThemenSuche
powered by

Training unterer Rücken - mit diesen Übungen klappt's

Um ein effektives Training unterer Rückenmuskeln durchzuführen, reichen einige kleine Übungen. Diese können Sie in Ihr tägliches Trainingsprogramm zu Hause durchführen.

Training unterer Rücken - mit diesen Übungen klappt's
Video von Laura Klemke

Mit diesem Training stärken Sie den Rücken

  1. Um den Rücken und speziell die Muskulatur unterer Rückenregionen im Training zu erreichen, eignen sich zu Beginn ÜÜbungen, die in der Rückenlage durchgeführt werden. So können Sie ganz entspannt die Muskeln aufbauen, die im unteren Rücken Kraft und Halt sichern. Die erste Übung ist zum Aufwärmen der Muskulatur geeignet, diese Bewegungsfolge sollten Sie 10 mal wiederholen.
  2. Beginnen Sie mit der ersten Übung in Rückenlage und angestellten Beinen. Der Oberkörper bleibt entspannt liegen, beide Hände werden an die Hüftknochen gelegt, so haben Sie eine Kontrolle über die durchzuführende Bewegung.
  3. Spannen Sie nun den Bauch ein wenig an und kippen Sie das Becken zurück, sodass die Lendenwirbelsäule in die Unterlage gedrückt wird. Halten Sie den Rücken kurz in dieser Position, dann wechseln Sie und bewegen das Becken in die Gegenrichtung, strecken Sie den Bauch und den unteren Rücken ein wenig nach oben.

Unterer Rücken - so stärken Sie ihn

  1. Nach dem Aufwärmen beginnen Sie nun mit der ersten Übung für einen Aufbau der Muskulatur unterer Rückenbereiche. Das Training dafür ist ganz einfach, achten Sie jedoch immer darauf, dass keine Schmerzen im Rücken auftreten. Die Ausgangsposition ist wieder die Rückenlage mit angestellten Beinen.
  2. Spannen Sie die Muskeln im Bauch an und heben langsam das Gesäß und den unteren Rücken ein wenig an. Sie sollten versuchen, so hoch wie möglich mit dem Gesäß zu kommen. Am Ende halten Sie einen Moment die Spannung, dann senken Sie das Gesäß langsam wieder ab, allerdings nicht vollständig.
  3. Spannen Sie dann wieder nach oben. Diese Bewegung wiederholen Sie 15 mal.

Training in der Bauchlage

  1. Auch in der Bauchlage lässt sich der untere Rücken gut stärken. Legen Sie sich in die Bauchlage und stellen die Zehenspitzen auf, die Beine sind durchgestreckt.
  2. Nun spannen Sie den Bauchnabel etwas ein und heben langsam ein Bein etwas an, halten es kurz in der Luft und senken es wieder ab. Wechseln Sie die Beine.
  3. Zusätzlich können Sie die Arme mit dazu nehmen und parallel mit anheben. Achten Sie immer darauf, die Bewegung nur so groß werden zu lassen, dass der untere Rücken nicht belastet wird.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie mache ich Sit-ups richtig und rückenschonend?
Jasmin Müller

Wie mache ich Sit-ups richtig und rückenschonend?

Sit-ups sind die wohl bekannteste Form des Bauchmuskeltrainings. Richtig ausgeführt, trainiert man so die geraden Bauchmuskeln, macht man die Sit-ups jedoch nicht richtig, …

Effektive Übung gegen Winkearme
Jennifer Scholz

Effektive Übung gegen Winkearme

Wenn Sie Ihre Winkearme schnell und wirkungsvoll wegtrainieren und stattdessen eine straffe Oberarmmuskulatur aufbauen wollen, müssen Sie gezielte Übungen durchführen. …

Wie bekomme ich einen knackigen Po?
Linda Erbstößer

Wie bekomme ich einen knackigen Po?

Das Gesäß ist sowohl für Frauen als auch für Männer ein wichtiger Aspekt ihres Körpers. Doch einen schönen festen Popo erhält man nicht über Nacht. Fragen Sie sich deshalb auch …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
Nora D. Augustin

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

Brustmuskeltraining für zuhause
Melina Pfeffer

Brustmuskeltraining für zuhause

Herren der Schöpfung aufgepasst: Nicht nur Damen legen Wert auf eine straffe Brust. Aber Sie müssen nicht unbedingt ins Fitnessstudio gehen, um Ihren Körper in Form zu halten. …

Ähnliche Artikel

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
Nora D. Augustin

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

Zirkeltraining - Übungen selbst zusammenstellen
Fabian Janisch

Zirkeltraining - Übungen selbst zusammenstellen

Die Sommersaison beginnt und Sie haben es sich während der kalten Winterzeit gemütlich gemacht, ohne Sport zu treiben? Dann sollten Sie sich selber ein Zirkeltraining …

Gesunde Schultern sind wichtig.
Bianca Ullrich

Frozen Shoulder - Übungen für zu Hause

Eine Frozen Shoulder ist unangenehm, denn die Bewegungen der Arme sind dadurch sehr eingeschränkt. Durch möglichst tägliche leichte Übungen können Sie es jedoch schaffen wieder …

Rückenmuskulatur trainieren - so geht´s
Markus Maria Renz

Rückenmuskulatur trainieren - so geht's

Egal ob Sie Sportler oder Beamter mit Rückenbeschwerden sind. Das Training und die Ausführung der richtigen Übungen werden Ihre Rückenmuskulatur stärken und Ihnen zu einem …

Übungen mit dem Gymnastikball
Sandra Borchert

3 Übungen für den Rücken

Übungen für den Rücken gibt es viele. Für einige benötigen Sie zusätzlich Geräte. Aber alle Übungen sollten gewissenhaft ausgeführt und bei Schmerzen sofort abgebrochen werden, …

Schon gesehen?

Mehr Themen

Mit dem richtigen Segelboot und ein wenig geschickt lässt sich der Wind durchaus überholen.
Sima Moussavian

Kann ein Schiff schneller segeln als der Wind?

Die deutsche Sprache bietet so manch eine interessante Redensart. Sind Sie zum Beispiel schon mal so schnell gelaufen wie der Wind? Das ist bei moderater Windstärke …

So ist des richtig, die Hose muss über den Stiefelschäften sein.
Roswitha Gladel

Eine nasse Schneehose verhindern

Die sogenannte Schneehose ist heute aus der Kinderkleidung und dem Wintersport nicht wegzudenken. Sie dient dazu, den Nachwuchs warm zu halten. Um diesen Zweck zu erfüllen, …

Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
Fanni Schmidt

Wie mache ich Sit-ups richtig?

Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

Joggen im Winter bei Kälte stärkt die Abwehr - aber nur, wenn man gut vorbereitet ist.
Ulrike Fritz

Joggen bei Kälte - worauf Sie achten sollten

Joggen gehört zu den beliebtesten Sportarten. Egal, ob Jung oder Alt, jeden Tag sind Wald und Feldweg voll laufender Menschen, teils in Grüppchen, teils allein mit den Stöpseln …

Ein breites Kreuz bedeutet viel Training.
Martina Pfannschmidt

Wie bekommt man ein breites Kreuz?

Ein gut gebauter Körper ist für viele Männer und Frauen äußerst erstrebenswert. Bei den Damen richten sich die Bemühungen danach, das Gesäß und den Bauch in Form zu bringen, …