Alle ThemenSuche
powered by

Spielgeld drucken - so gelingt's

Spielgeld ist für die unterschiedlichsten Situationen praktisch zu gebrauchen. Sei es für den Poker-Abend mit Freunden, Monopoly oder natürlich für Kinder. Wo Sie diese herbekommen und was Sie beim Drucken beachten müssen, erfahren Sie hier.

Spielgeld drucken - so gelingt's
Video von Valentin Falkenrot

Vorlagen für Spielgeld finden

Bild 1
  • Es gibt einige Quellen, die Sie für Spielgeld-Vorlagen anzapfen können. Finden können Sie diese am besten über das Internet, wo Suchmaschinen das Durchforsten und Anzeigen von passenden Webseiten übernehmen.
  • Eine gute Vorlage bietet Ihnen Sinus-Hamburg an. Hier finden Sie zahlreiche Vorlagen, die Sie mit der Software Microsoft Office öffnen können. Klicken Sie hier auf den Eintrag "Spielgeld" und öffnen Sie die heruntergeladene Datei. Diese geht über zwei Seiten und beinhaltet Scheine sowie Münzen.
  • Eine andere Möglichkeit findet sich unter Unterrichtsmaterial-Schule ein. Hier finden Sie "echtes" Geld, welches mit dem Aufdruck "SPECIMEN" (Muster) ausgestattet wurde. Auch dieses sollten Sie als Spielgeld nutzen können. Angeboten werden die Scheine und Münzen als GIF-Datei zum Drucken.
  • Beachten Sie, dass Sie aus rechtlichen Gründen darauf verzichten sollten, echtes Geld einzuscannen. Ebenso ungern gesehen ist das Kopieren von Scheinen. Nutzen Sie daher lieber die bereits erwähnten Möglichkeiten, um an Spielgeld zu kommen.
Bild 2

Die individuelle Währung drucken

  • Es gibt verschiedene Wege, über welche Sie Ihr Spielgeld drucken können. Zum einen haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Drucker dafür bereitzustellen. Legen Sie hier, wenn möglich, dickeres Papier ein, damit die Scheine sowie Münzen auch nach der ersten Nutzung weiterverwendet werden können.
  • Wenn möglich können Sie das Spielgeld auch laminieren. Hierfür benötigen Sie ein Laminiergerät, welches das Papier in eine stabile Hülle einschweißt und dieses so gegen Dreck und auch Feuchtigkeit schützt.
  • Wenn Sie keinen eigenen Drucker haben oder diesen einfach nicht nutzen wollen, können Sie das Spielgeld an eine öffentliche Druckerei geben. Hier erhalten Sie meist einen sauberen Druck auf einem stabilen Papier, welches Sie nach Bedarf wählen können. Zu beachten sind hierbei die anfallenden Kosten.
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig
Regina Dreßel
Freizeit

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig

Skip-Bo ist ein sehr spanndendes Kartenspiel, das auch strategische Fertigkeiten fördert. Es gibt sicher viele Spielvarianten, aber auch eine grundsätzliche Anleitung.

Monopoly - Spielregeln und Startgeld-Variationen
Fabian Feldberger
Freizeit

Monopoly - Spielregeln und Startgeld-Variationen

Monopoly ist eines der beliebtesten Spiele der Deutschen. Obwohl das Regelwerk relativ überschaubar ist, gibt es dennoch viele Varianten der Spielregeln. So ist häufig das …

Spider Solitär - Tipps und Spielanleitung
Diana Kossack
Freizeit

Spider Solitär - Tipps und Spielanleitung

Windows hält viele interessante Spiele für den Zeitvertreib bereit. Im Folgenden erhalten Sie für Spider Solitär Tipps und eine kurze Spielanleitung.

Wie funktioniert Sudoku?
Anne Leibl
Freizeit

Wie funktioniert Sudoku?

Seit Jahren ist Sudoku eines der beliebtesten Rätsel. Sudokus sehen komplizierter aus als sie sind. Sie müssen nicht rechnen können und können sofort loslegen, sobald Sie die …

Folie bedrucken - so funktioniert's
Dana Kaule
Freizeit

Folie bedrucken - so funktioniert's

Vorträge und Präsentationen lassen sich mit Grafiken und Bildern unterstreichen. Doch nicht jedes Büro, jeder Klassen- oder Seminarraum verfügt über einen Beamer, mit dem sich …

Geldgeschenke zum Geburtstag kreativ verpacken
Claudia Fürst
Freizeit

Geldgeschenke zum Geburtstag kreativ verpacken

Möchte man Geldgeschenke zum Geburtstag machen, sollte man die Scheine nicht einfach überreichen, sondern das Geld fantasievoll oder auch lustig verpacken.

Geld reinigen  - so machen Sie es richtig
Nadine Ehlert
Freizeit

Geld reinigen - so machen Sie es richtig

Für 'normale' Menschen spielt es keine Rolle, aber manche Sammler haben Ihre Münzen lieber glänzend. So reinigen Sie Ihr Geld richtig.

Ähnliche Artikel

Geldaufteilung bei Monopoly.
Evelyn Dreier
Freizeit

Monopoly - die Geldaufteilung geht so

Monopoly ist ein beliebtes Brettspiel, welches mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Das Einzige was sich bisher nicht geändert hat, ist die Geldaufteilung.

Bei Monopoly gewinnt der Reichste.
Liane Spindler
Freizeit

Monopoly - Taktik ist das halbe Spiel

Monopoly ist ein Klassiker unter den Brettspielen. Möchten Sie Ihre Mitspieler besiegen, sollten Sie sich eine gute Taktik zurechtlegen.

Kinder müssen den Umgang und das Rechnen mit Geld erst erlernen.
Claudia Ollmann
Schule

Rechnen mit Geld - Übungstipps

Kinder lernen in der Grundschule etwa im zweiten Schuljahr das Rechnen mit Geld. Hierzu verwenden viele Schulen Geld aus Pappe, damit die Kindern sehen können, wie das Geld …

Schon gesehen?

Für Monopoly Geld drucken - so gelingt's
Markus Tacik
Freizeit

Für Monopoly Geld drucken - so gelingt's

Monopoly ist eines der beliebtesten Gesellschaftsspiele überhaupt. Doch was tun, wenn das legendäre Spielgeld etwa durch ein umgekipptes Saftglas ruiniert wurde oder Sie es …

Spielanleitung Monopoly - so geht´s
Katharina Schnack
Freizeit

Spielanleitung Monopoly - so geht's

Die Spielanleitung für Monopoly ist im Grunde genommen sehr simpel. Jeder Spieler bekommt zu Beginn Geld, das er möglichst schnell vermehren soll. Irgendwann sind dann alle …

Das könnte sie auch interessieren

Ohne die Musik der 80er wären viele Partys gar nicht denkbar.
Uta Schmidt
Freizeit

80er Musik - die erfolgreichsten Hits

Die 80er Jahre hatten verschiedene markante Gesichter. Besonders charakteristisch aber war die Musik. Auch heute noch dürfen viele Hits der 70er und 80er auf keiner Party …

Blumen und Wein sind die klassischen Mitbringsel für eine Einladung.
Uta Schmidt
Freizeit

Mitbringsel für eine Einladung

Eine Einladung steht bevor und Sie wissen nicht, was Sie dem Gastgeber mitbringen können? Eine Flasche Wein oder eine Schachtel Pralinen sind immer geeignet. Doch gibt es auch …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Glänzen Sie im 80er-Jahre-Partylook.
Christin Haase
Freizeit

80er-Jahre-Klamotten - so gelingt das Party-Outfit

Eigentlich liegen die 80er-Jahre noch nicht so weit zurück - und dennoch gleicht das noch immer andauernde Revival einer Zeitreise in eine vollkommen andere Welt. Alles war …