Alle ThemenSuche
powered by

Menükarten - Vorlagen selber machen

von Gastautor

Wenn man Gäste zu einem festlichen Essen einlädt und hierbei die eigenen Kochkünste unter Beweis stellen möchte, kann man dem Essen einen feierlichen Rahmen verleihen, indem man eine Menükarte erstellt. Menükarten Vorlagen lassen sich hierzu ohne Probleme selber kreieren, was dem Anlass die gewünschte individuelle Note verleiht.

Video von Valentin Falkenrot

Was Sie benötigen:

  • Ideen
  • Kreativität
  • PC
  • Papier

Aufbau von Menükarten-Vorlagen

  • Eine Menükarte hat in der Regel eine Überschrift, die auf das Lokal hinweist. Bei einem privaten Essen sind hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt, um den Anlass unvergesslich zu machen.
  • Danach folgt eine Auflistung der gereichten Speisen und Getränke. Menükarten-Vorlagen lassen sich in jedem Restaurant einsehen und man muss die Reihenfolge im Grunde nur kopieren, um den entsprechenden Wiedererkennungseffekt bei den Gästen zu erzielen. Üblicherweise wird eine Menükarte im Standardformat DIN A4 erstellt.

Schriftarten für Menükarten

  • Eine Menükarte unterstreicht den festlichen Charakter der Darreichung. Daher sollte die Schrift auf der Karte nicht zu geradlinig sein. Die meisten Restaurants bedienen sich einer filigran geschwungenen, kursiven Schrift, die dennoch lesbar bleiben sollte.
  • Von einem Fettdruck sollten Sie bei Ihrem Schriftbild absehen, da dieser eher einen aggressiven als einladenden Charakter hat.

Der Text - Ihre Gerichte

  • Auf selbst erstellten Menükarten Vorlagen darf eine persönliche Note nicht fehlen. Der Text sollte den Anlass der Festlichkeit ebenso hervorheben wie die persönliche Wertschätzung des einzelnen Gastes.
  • Beispiele hierfür finden sich im Internet. Am besten ist es indes, einen individuellen Text zu verfassen, ohne sich hierbei von Vorgaben beeinflussen zu lassen. Besonders lieben Gästen sollte man eine handschriftliche Widmung zukommen lassen, da die Menükarte häufig als Erinnerungsstück aufbewahrt wird.

Der Druck Ihrer Menükarten-Vorlage

  • Je nach Umfang der Veranstaltung kann man Menükarten-Vorlagen selber drucken oder sie in eine Druckerei oder einen Kopierladen geben. Das Papier sollte auf jeden Fall von hoher Qualität sein, also beginnend bei einem Gewicht von 200 g, was auch von einem normalen Heimdrucker akzeptiert wird.
  • Bei einer Auflage von mehr als 20 Exemplaren empfiehlt sich der Gang in ein Kopierstudio, um den eigenen Drucker mit dem schweren Papier nicht zu überlasten; auch findet sich dort meist schönes Papier, das einzeln verkauft wird, sodass man gegenüber dem Erwerb eines großen Päckchens, das man nachher nicht braucht, sogar Geld sparen kann.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Anleitung - Babyschuhe stricken

Anleitung - Babyschuhe stricken

Die Wartezeit auf ein Baby, egal ob als Mutter oder Großmutter, kann man sehr gut damit verbringen, nicht nur Jäckchen und Mützchen, sondern auch Babyschuhe selbst zu stricken. …

Schlauchschal stricken - Anleitung

Schlauchschal stricken - Anleitung

Modisch und warm: Der Schlauchschal, auch Loop oder Schlupfschal genannt, wird einfach über den Kopf gezogen und hält Hals und Schulter schön warm. Doch wie lässt sich ein …

Anleitung - Stulpen stricken

Anleitung - Stulpen stricken

Stulpen für Handgelenke und Unterschenkel sind nette Accessoires, die in sehr vielen verschiedenen Variationen zu finden sind – (fast) für jeden ist etwas dabei. Und: Auch …

Scoubidou-Techniken einfach erklärt

Scoubidou-Techniken einfach erklärt

Mit bunten PVC-Bändern, den sogenannten Scoubidou-Bändern, lassen sich allerhand tolle Accessoires knüpfen. Ganz gleich ob Armband, Kette, Ohranhänger oder Figuren als …

Graffiti lernen - Schritt für Schritt

Graffiti lernen - Schritt für Schritt

Für viele Leute wird Graffiti als Schmiererei angesehen. Allerdings gibt es wahre Künstler unter den Graffiti-Malern, weshalb Graffiti auch als eine Kunst für sich angesehen …

Strickliesel - Anleitung

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Ähnliche Artikel

So wird eine Schilderung verfasst.

Schilderung schreiben - so geht's

Ihr Kind muss in der Schule eine Schilderung schreiben und Sie möchten es dabei ein wenig unterstützen? Kein Problem. Denn mit einigen Hinweisen werden Sie wissen, worauf es …

Mit ein bisschen Übung lässt sich ein guter Zeitungsartikel schreiben

Anleitung - Zeitungsartikel schreiben

Ihren ersten Zeitungsartikel werden Sie nicht so schnell vergessen: Wie schreiben? Wie anfangen? Wie aufhören? Mit ein bisschen Routine und Kreativität lassen sich aber solche …

Mit Druck gegen die Schmerzen: So behandeln Sie Triggerpunkte.

Triggerpunktbehandlung selbst durchführen

Ausstrahlende Schmerzen und verspannte Muskulatur sind häufig Ursache von Triggerpunkten in der Muskulatur. Mit einer gezielten Triggerpunktbehandlung können Sie die Muskulatur …

Bildschirmausdruck machen - so geht's

Bildschirmausdruck machen - so geht's

Manche Webseiten lassen das Kopieren von Inhalten über die normale "Strg+C"-Funktion nicht zu. Vielleicht haben Sie nur kurze Zeit die Möglichkeit online zu sein und wollen …

Schon gesehen?

Mehr Themen

Einen Baum basteln aus Pappmaché - so klappt's

Einen Baum basteln aus Pappmaché - so klappt's

Pappmaché ist eine Masse aus Kleister und Papier, mit der Sie sehr viele Dinge herstellen können. Aus dieser Masse können Sie kleine Teile herstellen, aber Sie können daraus …

Fotos ausdrucken  bei Rossmann - so geht's

Fotos ausdrucken bei Rossmann - so geht's

Wer macht im Urlaub, bei Familienfeiern oder einfach nur zum Spaß nicht gerne Fotos? Die wichtigen Momente im Leben mit der Kamera festzuhalten, ist eine unserer …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …