Alle Kategorien
Suche

Sofa knarrt - so werden Sie das unliebsame Geräusch los

Sofa knarrt - so werden Sie das unliebsame Geräusch los2:05
Video von Laura Klemke2:05

Ein Sofa, das knarrt, ist nervenaufreibend. Gut, wenn noch Garantie besteht. Das können Sie ansonsten noch dagegen tun, um bald wieder ein ungestörtes Sofaerlebnis zu genießen.

Wenn das Sofa knarrt

  • Wenn das Sofa knarrt, kann dies verschiedene Ursachen haben. Wenn Ihr Sofa noch relativ neu ist, prüfen Sie zunächst, ob sie noch Garantie haben.
  • In diesem Fall können Sie das Sofa kostenlos reparieren lassen, bis es nicht mehr knarrt. Oder man offeriert Ihnen einen Preisnachlass.

Den Schaden reparieren

  • Zunächst sollten Sie das Sofa untersuchen und versuchen, die knarrende Stelle ausfindig zu machen. Schrauben oder ähnliches sollten Sie ölen. Dazu geben Sie einfach etwas herkömmliches Speiseöl auf einen Pinsel und ölen Sei alle Stellen, die die Ursache für das Geräusch sein könnten ein.
  • Möglicherweise ist auch ein Riss in einer der Latten die Ursachen, dass das Sofa knarrt. In diesem Fall können Sie zunächst probieren, die entsprechende Latte von unten zu stützen. Dazu schieben Sie zum Beispiel eine stabile Box oder eine Holzpalette oder ein anderes dickes Brett so unter das Sofa, dass die Latte gestützt wird.
  • Im Zweifel müssen Sie das Sofa dazu kurz anheben, suchen Sie sich jemanden, der Ihnen dabei hilft. Hohlräume können mit Kissen und Polstern ausgefüllt werden, so wird auch das Knarrgeräusch gedämpft.
  • Wenn das Stützen der Latte keine Abhilfe schafft, bleibt Ihnen nur, die Latte komplett rauszureißen oder rauszusägen und zu ersetzen. Oder Sie positionieren direkt neben der kaputten Latte ein weiteres stützendes Brett.
  • Das Ziel ist es jedenfalls, die defekte Latte zu stützen, sodass sie nicht mehr knarrt. Ein stützendes Brett erhalten Sie in jedem Baumarkt, wenn Sie vorher die Maße der anderen Latte ausgemessen haben, dann können Sie sich ein entsprechendes Brett auch direkt im Baumarkt passgenau zuschneiden lassen. Zuhause müssen Sie es dann nur noch an die entsprechende Stelle nageln oder – was noch stabiler ist – schrauben.

Verwandte Artikel