Alle Kategorien
Suche

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox1:21
Video von Bruno Franke1:21

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von Haus aus kein ActiveX. Wer es aus bestimmten Gründen trotzdem haben will, muss es sich auf Umwegen beschaffen.

ActiveX ist auch bei Firefox möglich

Die Anwendung von ActiveX ist schon immer umstritten. Bestimmte Downloads oder Darstellungen von Websites sind ohne ActiveX nicht, oder nur mit Einschränkungen möglich. Andererseits besteht aber auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko.

    • Deshalb räumt Windows den Sicherheitseinstellungen bei den Internetoptionen, besonders auch bei den Einstellungen zu ActiveX-Steuerelementen, großen Raum ein.
    • Wenn ein Hacker ActiveX-Steuerelemente für seine Zwecke manipuliert, kann er u. U. Ihren PC übernehmen und unbemerkt großen Schaden anrichten. Um das zu vermeiden, verzichtet Firefox auf das Feature.
    • Mozilla bietet aber ein Add-on an, das es ermöglicht, die Browser-Engine des Internet-Explorers in Firefox zu benutzen. Damit wird erreicht, dass Firefox weiterhin ohne ActiveX-Steuerelemente bleibt, aber ihre Anwendung ermöglicht.
    • Ein weiteres Add-on, IEView mit der Nummer 35, sorgt dafür, dass bestimmte Seiten immer im Internet-Explorer geöffnet werden. Tragen Sie im IEView die Seite "active-x-Steuerelemente" (update.microsoft.com) ein und wählen Sie unter "Extras": "diese Seite immer im Internet-Explorer anzeigen".
    • Wenn Sie jetzt diese Seite im Firefox aufrufen, startet automatisch der Internet-Explorer und öffnet die Seite. So haben Sie es in der Hand, nur diejenigen Seiten mit ActiveX anzuzeigen, bei denen es unumgänglich ist.
    • Möchten Sie ActiveX-Steuerelemente aber dauerhaft in Firefox benutzen, ist das auch möglich und es lässt sich leicht herunterladen. Die Installation erfolgt automatisch.

    Bedenken Sie dabei jedoch immer die Risiken und versuchen Sie nur diejenigen Seiten aufzurufen, die Ihr Vertrauen genießen. So haben Sie länger Freude an Ihrem PC.

          Verwandte Artikel

          Redaktionstipp: Hilfreiche Videos