Alle Kategorien
Suche

Seite entsperren - so können Sie wieder alle Seiten im Internet besuchen

Seite entsperren - so können Sie wieder alle Seiten im Internet besuchen1:36
Video von Bruno Franke1:36

Es gibt verschiedene Gründe, eine Website zu sperren. Ebenso unterschiedlich können die Gründe sein, die Seite wieder zu entsperren. Und so könnte es gehen ...

Wer eine bestimmte Seite im Internet gesperrt hat, tat das wahrscheinlich als Kinderschutz. Wenn die Kinder dann den Computer nicht mehr benutzen, kann man die Seite wieder entsperren. Wichtig ist hier nur, dass Sie wissen, worüber die Seite gesperrt wurde. Wenn Sie die Seite zum Beispiel über den Browser gesperrt hatten, können Sie sie ganz einfach darüber auch wieder entsperren.

Seite freischalten über Firefox

  1. Öffnen Sie Firefox wie gewohnt und klicken Sie oben in der Navigation auf "Extras". Dort scrollen Sie nach unten und wählen "Add-ons" aus.
  2. Ein kleines Fenster mit Ihren Add-ons öffnet sich, worüber Sie das Programm suchen können, mit dessen Hilfe Sie die Seite gesperrt hatten (z. B. BlockSite).
  3. Schalten Sie das Programm über den Link "Deaktivieren" aus oder deinstallieren Sie das Programm vollständig über den Link daneben.
  4. Wollen Sie nur eine Seite entsperren und nicht alle gespeicherten Internetseiten, können Sie das Programm auch öffnen, die bestimmte Seite auswählen und löschen.
  5. Ist das getan, müssen Sie Firefox neu starten, damit es wirksam wird. Danach ist die Seite entsperrt.

Website entsperren über den Internet Explorer

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer und wählen Sie "Extras" aus. Gehen Sie dort nach unten auf "Internetoptionen".
  2. Klicken Sie auf "Inhalte", unter "Inhaltsratgeber", können Sie jetzt die Kategorie auswählen (z. B. Glücksspiel), die Sie wieder entsperren möchten. Oder sie geben bei "Zugelassene Sites" die Seite ein, die Sie entsperren wollen, bzw. entfernen die Seite aus der gesperrten Liste.
  3. Mit dem Regler können Sie nun auf "Uneingeschränkt" stellen und mit dem Button "Übernehmen" bestätigen.

Weitere Möglichkeiten, eine Seite zu entsperren

  • Wenn die Seite nicht über den Browser gesperrt wurde, müssen Sie sie mit der Software entsperren, die zur Sperrung verwendet wurde. Normalerweise finden Sie die Option zum Entsperren recht einfach, wenn Sie das Programm öffnen und sich umschauen.
  • Auch gibt es bestimmte Proxys (wie z. B. G-Tunnel), mit denen sich eine Seite entsperren lässt. Das klappt aber nicht immer, hierbei kommt es darauf an, mit welchem Programm oder Anbieter die Seite gesperrt wurde.
  •  Wurde die Seite über den Router gesperrt, brauchen Sie das Passwort, um dort die Seite wieder entsperren zu können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos