Was Sie benötigen:
  • Internet

Sind kostenlose online-Sky-Streams legal?

  • Diese Frage ist mit einem einfachen Nein zu beantworten. Da Sie nicht für dem Empfang des Sky-Programms zahlen, dürfen Sie dieses auch nicht anschauen, auch wenn andere ihr gekauftes Sky-Programm per Streaming ins Internet stellen. 
  • Seiten, die Sie zum Beispiel über MyP2P oder andere Anbieter erreichen, sollten Sie deshalb lieber meiden, da ein Bußgeld wegen Urheberrechtsverletzungen auf Sie zukommen könnte. 
  • Auch wenn die Verfolgung der "Schwarzseher" von Sky über diese Internet-Streams nicht völlig konsequent und sehr zurückhaltend ist, sollten Sie diese Methode lieber nicht anwenden. 

Wie können Sie den Sender legal übers Internet empfangen?

  • Die offizielle und völlig legale Methode, Sky über das Internet zu empfangen, bietet Sky Select Internet. Hier ist zwar nicht wie im Fernsehen das Programm als hintereinander angeordnete Reihung von Fernsehsendungen oder -Filmen zu sehen, Sie können aber aus einem breiten Angebot wählen. 
  • Auf der Internetseite von Sky Select Internet TV können Sie in den Kategorien Live, Sport und Film/Serie im Angebot stöbern und Ihren Wunschfilm oder die nächste Sky-Übertragung eines Fußballspiels auswählen. 
  • Sie können dann dieses Angebot für einen Preis kaufen, der variiert, je nachdem, ob Sie Sky-Kunde sind oder nicht. So verpassen Sie nichts mehr und können aus dem Sky-Angebot wählen und schauen, wann Sie wollen.