Wenn Sie sich mit dem normalen Empfang englischer Fernsehsender befassen, bleiben Ihnen die Programmangebote der Kabelnetzbetreiber oder die Sat-Anlage. Ist beides am von Ihnen gewünschten Ort nicht verfügbar, nutzen Sie Online-TV via Internet.

Empfang englischer Fernsehsender via Internet

  • Besonders wenn Sie Mieter sind, müssen Sie mit Einschränkungen beim Empfangen von Fernsehprogrammen hinnehmen. Entweder der von Ihnen favorisierte Kabelnetzbetreiber kann Sie am Wohnort nicht versorgen oder Sie dürfen als Mieter keine Satellitenschüssel anbringen. Kabelnetzbetreiber bieten in der Regel ein eingeschränktes englischsprachiges Programm gegen eine extra Gebühr an.
  • Gegen eine leistungsstarke Breitbandverbindung dürfte unter normalen Gegebenheiten (regionale Unterschiede gibt es) nichts sprechen. Das kann ihnen auch der Vermieter nicht untersagen.
  • Via Internet können Sie eine Vielzahl frei empfangbarer englischer Fernsehkanäle empfangen. Darüber hinaus ist es möglich, Fernsehsendungen der amerikanischen Fernsehsender in englischer Sprache anzuschauen.

Mit der Sat-Anlage englischsprachiges TV über Astra2 empfangen

  • Möchten Sie das englische TV neben den deutschen Programmen über Satellit empfangen, benötigen Sie zwei Sat-Anlagen. Sehen Sie deutsche Programme, haben Sie keinen Empfang von der britischen Insel.
  • Für den Empfang deutscher Programme ist Ihre Sat-Antenne meist auf den Astra-Satellit 19,2 Grad Ost ausgerichtet.
  • Bereits hier können Sie einige amerikanische und englische Nachrichtensender wie CNN, BBC World, Sky News, CNBC und Bloomberg TV zuzüglich einiger Shopping- und Religionssender empfangen. Originale Filme oder Fernsehserien gibt es in Englisch nicht frei empfangbar.
  • Um englische Fernsehsender empfangen zu können, müssen Sie die Sat-Antenne Programme auf Astra2 und die Position 28,2 Grad Ost ausrichten. Wählen Sie die Sat-Antenne mit einem größeren Durchmesser, wenn Sie Störungen beim Empfang englischer Fernsehsender vermeiden wollen.

Damit Sie von jedem Receiver aus problemlos zwischen englischen und deutschen Programmen wählen können, schließen Sie eine Sat-Antenne über einen automatischen Umschalter (Multiswitch) an. So müssen Sie nicht ständig die Antennenkabel umstecken.