Was Sie benötigen:
  • Wasser
  • Messbecher
  • Referenzbarren
  • Prüfsäure

Silber in Barrenform bieten zum Feststellen der Echtheit einige Indizien. Das sind ein vorhandener Prägestempel, das absolute Gewicht und die Seriennummer. Im Fachhandel erhalten Sie auch sogenannte Silber-Tester (Prüfsäure), mit der Sie Silber (ab 800er) auf Echtheit testen können.  

Testen von Silber-Barren mithilfe einer Tauchwägung

Als Laie ist es nicht ganz einfach zuverlässig, die Echtheit von Silber-Barren zu überprüfen. Wenn Sie sicher gehen wollen, kaufen Sie Silber-Barren bei anerkannten Händlern oder Banken, die für die Echtheit garantieren. Neue Barren sind zudem, unterschiedlich je nach Hersteller, oftmals eingeschweißt.

  1. Möchten Sie einen Anhaltspunkt bekommen, ob Ihr Silber echt ist, führen Sie zum Testen eine sogenannte Tauchwägung durch.
  2. Sie brauchen dafür neben Ihrem zu prüfenden Barren einen extra Referenzbarren, wo die Echtheit garantiert ist. Beachten Sie dabei, dass beide Barren die gleiche Temperatur aufweisen.
  3. Füllen Sie Wasser in einen Messbecher und stellen Sie nach dem Einlegen des Referenzbarrens dessen Wasserverdrängung fest.
  4. Danach wiederholen sie den Messvorgang mit Ihrem zu prüfenden Silber-Barren.
  5. Stellen Sie bei Ihren beiden Barren eine gleich hohe Wasserverdrängung fest, sind beide mit großer Wahrscheinlichkeit echt.

Versilberte Gegenstände in Verbindung mit Ei reagieren unangenehm

  • Mit einem einfachen Test können Sie die Echtheit von Silber prüfen.
  • Dazu brauchen Sie ein Ei und Silber, bringen Sie beides in Verbindung. Bei Echtheit des Silbers können Sie einen unangenehmen Geruch und Geschmack wahrnehmen.
  • Extra-Tipp: Essen Sie kein Ei mit versilberten Löffeln oder bringen es mit versilberten Schmuckstücken zusammen.  

Wenn Sie über echten Silberschmuck oder Silber-Barren verfügen, können Sie in Zukunft mit einer Wertsteigerung rechnen. Die weltweiten Silbervorräte, so schätzen Experten, erschöpfen sich bei Beibehaltung der derzeitigen Nachfrage in knapp 30 Jahren.