Alle Kategorien
Suche

Servietten falten zu Weihnachten - kreative Anregungen

Servietten falten zu Weihnachten - kreative Anregungen2:22
Video von Anna-Maria Schuster2:22

Die Weihnachtszeit ist ja die Zeit, in welcher sehr viel gebastelt wird. Es geht sehr besinnlich zu und die Wohnung wird toll dekoriert. Zu so einer tollen Dekoration gehört dann natürlich auch, das Sie für das Essen zu Weihnachten auch schöne Servietten falten.

Was Sie benötigen:

  • gelbe und rote Servietten
  • Servietten, einfarbig

Sie haben sich vorgenommen, zum Mittagessen mit der ganzen Familie zu Weihnachten selber Servietten zu falten und so den Tisch mit einer besonderen Note verzieren. Da gibt es natürlich viele Möglichkeiten, von ganz einfachen Falttechniken bis zu Servietten, bei denen es etwas komplizierter ist, diese zu falten. Aber mit etwas Geschick und Übung werden Sie es auch schaffen.

Servietten falten

Eine relativ einfaches Beispiel für das Falten von Servietten zu Weihnachten ist das Herstellen einer Serviette in Form eines Weihnachtsmannes:

  1. Lösen Sie von der gelben und der roten Serviette jeweils eine Lage ab, legen diese übereinander und dann mit einer Ecke zu Ihnen und der roten Serviette unten. 
  2. Nun falten Sie die linke Seite mittig auf die rechte Seite. 
  3. Jetzt falten Sie die Serviette wieder auseinander und falten dann die linke und die rechte Ecke jeweils bis zur Mitte. 
  4. Knicken Sie die untere Ecke nun ca. 2 cm nach hinten um und schon sind Sie mit dem Falten fertig. 
  5. Jetzt malen Sie auf dem gelben Teil ein Gesicht auf und eine Serviette in Form eines Weihnachtsmannkopfes ist fertig. Wenn Sie möchten, können Sie nun noch mit etwas Watte einen kleinen Bart ankleben.

Servietten für Weihnachten

Der nächste Vorschlag hat als Ergebnis eine Serviette, die zu einem Stern gefaltet wird:

  1. Dazu nehmen Sie eine Serviette, am besten geeignet sind einfarbige, und falten diese einmal in der Mitte. 
  2. Dann klappen Sie diese wieder auf und falten nun die rechte Seite und dann die linke Seite bis zu dem Mittelknick. 
  3. Zeichnen Sie nun ganz dünn über die Länge 8 gleichgroße Teile an. Diese knicken Sie nun im Zickzack, sodass nun eine Treppe vor Ihnen liegt. 
  4. Nun nehmen Sie diese Treppe so in die Hand, dass die offene Seite nach oben zeigt und in Ihrer Hand die geschlossene Seite liegt. Es sieht wie ein Fächer aus. Falten Sie jetzt jede Falte der Zickzacktreppe nach außen, sodass ein kleines Dreieck entsteht. Dies machen Sie auf der Vorderseite und danach auf der Rückseite. Auf jeder Seite müssen es dann 4 nach vorne gefaltete Dreiecke sein. 
  5. Zum Schluss ziehen Sie Ihre Serviette noch auseinander und stellen sie hin. 
  6. Es müsste nun eine Serviette vor Ihnen stehen, die einem halben Stern ähnlich sieht. Viel Erfolg beim Basteln.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos