Alle Kategorien
Suche

Schneller braun werden in der Sonne - Hausmittel unterstützen

Schneller braun werden in der Sonne - Hausmittel unterstützen1:09
Video von Bianca Koring1:09

Um schneller in der Sonne braun zu werden, müssen Sie nicht unbedingt Mengen an Geld ausgeben. Ein einfaches Hausmittel tut es auch.

Was Sie benötigen:

  • 100 ml Olivenöl
  • 200 ml Karottensaft
  • Handrührgerät oder Mixer
  • hohes Gefäß
  • saubere Sonnenmilchflasche

Eine Sonnencreme schützt Ihre Haut vor einem Sonnenbrand, jedoch macht diese Ihre Haut nicht schneller Braun. Das wiederum können Sie mit einem einfachen Hausmittel, dem Olivenöl vermischt mit Karottensaft, erreichen. Im Olivenöl ist ein natürlicher Lichtschutzfaktor und Karotin enthalten, dadurch kann die Haut schneller braun werden.

Mit Hausmittel braun werden - Vorsicht Sonnenbranntgefahr

  1. Empfehlenswert ist es, wenn Sie sich mit diesem Hausmittel nur bei vorgebräunter Haut einreiben.
  2. Sind Sie allerdings ein sehr heller Hauttyp, oder haben Sie eine Sonnenallergie, ist es besser auf solche Hausmittel zu verzichten, auch wenn Sie dann nicht so schnell braun werden. Ihre Gesundheit sollte immer im Vordergrund stehen.
  3. Ihr Gesicht und andere empfindliche Hautpartien sollten Sie aussparen.
  4. Nehmen Sie kein Sonnenbad um die Mittagszeit und achten Sie bei anderen Tageszeiten darauf, nicht zu lange die Sonne auf Ihren Körper scheinen zu lassen.
  5. Eine geeignete Kopfbedeckung ist ebenfalls ratsam, das schützt Ihr Gesicht unerheblich vor der Sonne.
  6. Ganz von abzuraten ist es, Babys und Kinder mit diesem Hausmittel einzureiben. Kinderhaut ist sehr sensibel.

Hausmittel herstellen -  Braunwerden in der Sonne

  1. Nehmen Sie sich ein Gefäß, indem Sie später die Hausmittel mit einem Handrührgerät vermischen können.
  2. Ein Mixer würde auch gehen.
  3. Schütten Sie das Olivenöl und den Karottensaft in das Gefäß.
  4. Mit dem Handrührgerät oder dem Mixer vermischen Sie die beiden Hausmittel miteinander.
  5. Gießen Sie diese Mixtur nun in eine gereinigte Sonnenmilchflasche um. 
  6. Bereiten sie sich nie zu viel von dem Gemisch zu. Besser ist es, wenn sie sich einmal mehr dieses Mittel frisch herstellen, um schneller in der Sonne braun zu werden.
  7. Tragen Sie das selber gebraute Sonnenmittel ruhig öfter auf. Gerade wenn Ihr Körper mit Wasser in Berührung kommt, ist es wichtig, dass Sie jedes Mal danach das Hausmittel auf Ihrer Haut verteilen.
  8. Reste können Sie für ein paar Tage im Kühlschrank lagern. Allerdings sollten Sie es vor jeder Anwendung gut schütteln. 

Mit diesem Hausmittel erzielen Sie zwar keine extreme sonnengebräunte Haut, aber zumindest eine schnellere natürliche Hautbräune.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos