Alle Kategorien
Suche

Schminktipps für braune Augen

Schminktipps für braune Augen2:29
Video von Enrico Schwarz2:29

Sie haben braune Augen und sind sich nicht sicher, wie Sie Ihre Augen besonders gut zur Geltung bringen sollen? Dies ist überhaupt nicht schwer, denn mit den richtigen Schminktipps gelingt Ihnen ein tolles Tages- und Ausgeh-Make-up für braune Augen.

Was Sie benötigen:

  • Schwarzer Eyeliner
  • Lidschatten
  • Mascara
  • Rouge

Schminktipps für ein Tages-Make-up

  1. Bei Schminktipps für den Job oder die Freizeit ist es wichtig, dass Sie Ihre braunen Augen nicht zu extravagant schminken. Ein zu dick geschminktes Gesicht wirkt schnell unseriös und übertrieben.
  2. Am besten grundieren Sie Ihre Haut mit etwas getönter Tagescreme und tragen danach gleichmäßig etwas Puder auf.
  3. Am besten für das Tages-Make-up bei braunen Augen sind verschiedene Brauntöne. Dafür gibt es Farbpaletten, die zwei oder drei unterschiedliche Nuancen einer Farbe anbieten.
  4. Tragen Sie nun den hellsten Ton zuerst auf das ganze Lid bis leicht unter die Augenbrauen auf. Den dunkleren Ton tragen Sie nur in der Lidfalte auf und verwischen ihn etwas nach unten.
  5. Nehmen Sie nun den Eyeliner und ziehen Sie einen schmalen Strich entlang des Wimpernkranzes.
  6. Katzenaugen oder Cat Eyes geben dem Gesicht einen geheimnisvollen Ausdruck. Schon auf …

  7. Zum Schluss tragen Sie etwas Mascara und einen durchsichtigen Lipgloss auf.

Ausgeh-Make-up für braune Augen

  1. Abends dürfen Sie Ihre braunen Augen gerne etwas mehr schminken. Das Licht in Discos und Bars ist meist gedimmt und schluckt somit viel von Ihrer Schminke.
  2. Grundieren Sie Ihre Haut mit einem Make-up und tragen Sie danach etwas Puder auf.
  3. Tolle Schminktipps bei braunen Augen sind Smokey-Eyes oder pastellfarbene Töne.
  4. Für die Smokey-Eyes schminken Sie zuerst den hellsten Ton bis unter die Augenbrauen. Den Grauton tragen Sie in der Lidfalte auf und den dunkelsten Ton direkt auf das Lid.
  5. Ziehen Sie nun einen dicken Strich mit dem Eyeliner entlang der Wimpern und verwischen alles etwas.
  6. Am unteren Wimpernrand können Sie ebenso etwas Eyeliner auftragen und mit dem oberen verbinden.
  7. Tragen Sie viel Mascara auf und verwenden Sie etwas terracottafarbenen Rouge auf den Wangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos